Wintersaison schließt positiv

Innsbruck (TP/OTS) - In der abgelaufenen Wintersaison sind so viele Gäste nach Tirol gekommen wie noch nie: Im Zeitraum von November 2014 bis April 2015 hat Tirols Tourismusstatistik rund 5,6 Millionen Ankünfte verzeichnet. Das entspricht einem Plus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Nächtigungen haben um 2,1 Prozent auf knapp 25,9 Millionen zugelegt.

Hauptverantwortlich für diese positive Entwicklung ist ein deutliches Plus am Hauptmarkt Deutschland: Die Zahl der deutschen Gäste hat um 4,4 Prozent zugelegt. Die Übernachtungen sind um 3,6 Prozent gestiegen, was einer absoluten Zunahme von 462.000 auf 13,1 Millionen entspricht. Damit sorgen deutsche Gäste für rund jede zweite Winternächtigung in Tirol.

Auch die weiteren wichtigen Märkte Niederlande (Ankünfte plus 2,7 Prozent, Nächtigungen plus 1,9 Prozent), Schweiz (Ankünfte plus sieben Prozent, Nächtigungen plus 5,3 Prozent) und Vereinigtes Königreich (Ankünfte plus 3,8 Prozent, Nächtigungen plus drei Prozent) sorgten für Wachstum. Stabil bei den Übernachtungen und mit einem Plus von 2,9 Prozent bei den Gästen präsentiert sich der Inlandsmarkt. Der erwartet deutliche Rückgang am russischen Markt hat sich manifestiert: Die endgültige Winterbilanz weist ein Minus von 35 Prozent bei den Ankünften und von 34,7 Prozent bei den Nächtigungen aus. Damit rutschte Russland als bisher wichtigster ost- und zentraleuropäischer Markt gemessen an Ankünften und Nächtigungen hinter Polen und Tschechien zurück, die beide Steigerungen auswiesen.

Bei den Unterkünften waren einmal mehr die Ferienwohnungen die Gewinner: Nächtigungszuwächse von 3,8 Prozent verzeichneten die privaten Ferienwohnungen, 3,7 Prozent die gewerblichen. Auch die 5-und 4-Stern-Hotellerie konnte die Nächtigungen um drei Prozent steigern. Einen Nächtigungsrückgang um 2,1 Prozent gab es bei den Privatzimmern.

Der Trend zu kürzeren Aufenthalten hat sich mit einem leichten Rückgang von 4,8 Tagen im Vorjahr auf 4,7 Tage in diesem Winter fortgesetzt.

Detailinformationen finden Sie unter
http://presse.tirol.at/de/wintersaison-schliesst-positiv/pr597902

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Neuner
Branchen-und Unternehmenskommunikation

Tirol Werbung GmbH
Maria-Theresien-Str. 55
A-6020 Innsbruck

t: +43 512 5320 320
f: +43 512 5320 92320
florian.neuner@tirolwerbung.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T740001