APA-Campus: Aktuelle Seminare zu Tourismusthemen

Expertinnen und Experten vermitteln Know-how zu Städte- und Regionenmarketing sowie Smart-City Expertinnen und Experten vermitteln Know-how zu Städte- und Regionenmarketing sowie Smart-City

Wien (OTS) - Der Schwerpunkt des APA-Campus Seminars im Juni dreht sich um Marketing für Städte und Regionen. Städte und Regionen werden nicht nur auf ihre Lebensqualität für Bewohnerinnen und Besucher hin durchleuchtet und bewertet, auch die Kraft ihrer Marken lässt sich ermitteln. Vor kurzem wurde ein Stadtmarken-Monitor publiziert, der Salzburg als stärkste Stadtmarke Österreichs ausweist. APA-Campus greift dieses aktuelle Thema auf und konnte den Autor des Stadtmarken-Monitors, Bernhard Klein, als Referent gewinnen. Bernhard Klein ist Partner der Brandmeyer Markenberatung. Er hat bereits 2014 eine Markenanalyse für die Stadt Baden durchgeführt, die bisher umfangreichste in Österreich. Davor war er Markenverantwortlicher des Wien Tourismus.

Anhand der Programmpunkte wie etwa Einführung in Markentechnik, Destinationen als Marke, Beispiele erfolgreicher Markenführung und Erarbeitung eigener Markenstrategien gibt das Seminar Anleitung darüber, was eine Destination an faktischen und konkreten Stärken finden, entwickeln und erzählen muss, um eine „Marke“ zu werden und Gäste von einem Urlaub zu überzeugen.

APA-Campus Seminar: „Tourismus-Destinationen erfolgreich vermarkten“


   Datum: 16. Juni 2015
   Zeit: 9.30 bis 15.00 Uhr
   Ort: APA - Austria Presse Agentur, 1060 Wien, Laimgrubengasse 10
   Referent: Mag. Bernhard Klein, MBA, Partner der Brandmeyer Markenberatung
   Preis: EUR 430,- exkl. Ust.

   Programmdetails  

   Anmeldung:  

Im Juli widmet sich APA-Campus einem weiteren Trendthema des Tourismus: dem Konzept Smart City. DI Ina Homeier, Projektleiterin Smart City Wien in der Wiener Stadtplanung, erläutert, warum die Smart-City-Idee wie gemacht ist für den Tourismus. Die Städte punkten mit sozialer Stabilität, intakter Natur und Grünräumen, innovativen Mobilitätskonzepten und Technologien. Das trifft die Erwartungshaltung von immer mehr Städtetouristinnen und -touristen, die Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung zunehmend einfordern. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Tourismusunternehmen und -regionen, die das Smart-City-Konzept mit seinen Möglichkeiten und Chancen für den Standort kennenlernen möchten und an Unternehmen, die Aktivitäten, wie etwa Kampagnen, in Richtung Smart City planen.

APA-Campus Seminar:  Smart City: Eine Chance für die Tourismusbranche


   Datum: 28. Juli 2015
   Zeit: 9.30 bis 15.00 Uhr
   Ort: APA - Austria Presse Agentur, 1060 Wien, Laimgrubengasse 10
   Referentin: DI Ina Homeier, Projektleiterin Smart City Wien in der
   Wiener Stadtplanung
   Preis: EUR 430,- exkl. Ust.

   Programmdetails 

   Anmeldung

APA-Campus Seminar: „Tourismus-Destinationen erfolgreich vermarkten“
16. Juni 2015
Programmdetails und Anmeldung
APA-Campus Seminar: Smart City: Eine Chance für die Tourismusbranche
28. Juli 2015
Programmdetails und Anmeldung

Rückfragen & Kontakt:

APA – Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | KRO0002