Die nächste Photo+Adventure, Messe und Festival für Foto- und Reisethemen findet von 21. bis 22. 11. in der Messe Wien statt

Am 3. Juli endet die Anmeldefrist für Aussteller aus den Bereichen Reisen und Fotografie: Bereits jetzt gibt es erste Eckdaten der größten Ausgabe des erfolgreichen Messefestivals

Wien (TP/OTS) - Am vergangenen Wochenende hat die Photo+Adventure in Duisburg gezeigt, dass das aus Österreich stammende Messe- und Festivalkonzept den Schritt nach Deutschland erfolgreich geschafft hat. Basis ist, in Deutschland wie in Wien, der ausgewogene Mix aus Foto- und Reisethemen im Ausstellerbereich und, begleitend dazu, ein Workshop- und Vortragsfestival, das beide Themen intensiv bedient. Messe und Festival bilden dabei eine perfekte Synergie, wie Auslastung und steigende Besucherzahlen an den drei Standorten Wien, Duisburg und Linz in der Vergangenheit gezeigt haben. Im Fokus der Reisebranche stehen vor allem naturnahe Wander-, Trekking- und (auch winterliche) Bergreisen, Erlebnis- und Studienreisen, intensives Outdoorerlebnis (inklusive Ausrüstungsthemen) und kulturelle Begegnungen, die allesamt über die Motivvielfalt die Brücke zur Fotobranche schlagen. Diese bietet einen Überblick über aktuelle technische Entwicklungen im Ausstellerbereich und ein umfassendes Angebot an Workshops und Seminaren für Fotografen aller Niveaus.

Am 3. Juli ist Anmeldeschluss für Aussteller. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die Eckdaten des letzten Wienauftritts 2013, der mit zuletzt 20.000 Besuchern die größte Ausgabe der Messe bildete, wieder erreicht werden:
Die Ausstellungsfläche in der Halle B der Messe Wien umfasst rund die Hälfte der Gesamt-Veranstaltungsfläche die, gemeinsam mit dem Congress Center für die Workshop und Vortragsreihe, 13.000 m2 beträgt. Erwartet werden rund 250 Aussteller und Marken zu den Messethemen Fotografie und Reisen. Der Festivalbereich umfasst rund 150 Programmpunkte.

"Nach der Photo+Adventure ist vor der Photo+Adventure! Dieses Motto begleitet uns seit der schrittweisen Expansion der vergangenen Jahre nach Duisburg (seit 2014 jährlich) und Linz (seit 2012 abwechselnd mit Wien im Jahresrhythmus). Ab nun ist der Fokus unserer Vorbereitungen voll auf unser größtes Event in Wien gerichtet", so Thomas Wiltner, einer der beiden Veranstalter und Erfinder des erfolgreichen Konzeptes.

Details zu Rahmenprogramm, Ausstellern und sonstigen Highlights finden Sie ab September 2015 unter www.photoadventure.at

Anmeldeschluss für Aussteller: 3. Juli 2015

Photo+Adventure, Messe und Festival für Foto- und Reisethemen

Die Marke Photo+Adventure bezeichnet ein in Österreich bereits seit
2004 erfolgreich etabliertes Messekonzept, das die inhaltlich
naheliegenden Themen Fotografie und Reise unter einem Dach vereint.
Das Messeevent umfasst einen Ausstellerbereich und einen
Festivalbereich mit hochwertigen Multimediashows, Live-Reportagen,
Fachvorträgen, Workshops und Seminaren und bietet so einen
einmaligen Mehrwert für Aussteller und Besucher.
Im Ausstellerbereich präsentieren namhafte Branchenvertreter aus der
Fotoszene neueste Produkte und Trends. Die Reisekomponente bietet
einen attraktiven Querschnitt an individuellen Aktiv-, Erlebnis- und
Abenteuerreisen mit hohem Naturbezug inklusive Ausrüstungsthemen.
Das Messefestival findet in Österreich jährlich abwechselnd in Wien
und Linz, in Deutschland jährlich in Duisburg statt.

Datum: 21.11.2015, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Messe Wien
Trabrennstraße 7, 1020 Wien

Url: www.photoadventure.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Monika Wildner – Presse
presse@photoadventure.at
+43 - 0650 - 7474727

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T190002