Knigge und Know-how für Vermietercoaches

Die Vermieterakademie Tirol hat zum Vermietercoach-Infotag in die Wirtschaftskammer Innsbruck geladen.

Innsbruck (TP/OTS) - Als "Vermietercoach" beraten Mitarbeiter zahlreicher Tiroler Tourismusverbände Vermieter und Hoteliers direkt in ihren Betrieben. Tipps und Fachwissen für diese Beratung holten sich Touristiker am 17. Juni bei einer Veranstaltung der Vermieterakademie in Innsbruck. Kommunikations-Psychologe Bernhard Ahammer zeigte auf, wie Menschen in einer zutiefst unbewussten Handlung ihr Revier verteidigen, wenn ein Berater über die Schwelle tritt. "Klopfen Sie höflich an, fallen Sie nie mit der Tür ins Haus", rät er. Wenn die Revierhoheit verletzt wird, schmettern scheinbar sinnlose Diskussionen den sachlichen Zweck eines Gespräches nieder. Neben psychologischen Aspekten legten Sabine Pinggera und Norbert Huber (Wirtschaftskammer Tirol) die Vermieter-Rechte auf den Tisch und empfehlen: "Verlangen Sie eine Anzahlung von mindestens 40 Prozent!" Isabella Piekarz von der Fachhochschule Salzburg schilderte einen seit sieben Jahren erfolgreichen Berater-Lehrgang. Die Vermietercoach-Infoveranstaltung ist ein Baustein der Vermieterakademie Tirol. Deren Gründer Gerhard Föger, Leiter der Tourismusabteilung des Lands Tirol, merkt an: "Die Tourismusverbände entwickeln sich zusehends zum lehrenden und lernenden System. Der Servicegedanke gegenüber dem Gast wird erweitert durch einen qualitätsvollen und laufenden Dialog zwischen dem Verband und seiner Unternehmerschaft. Die Organisation erhält dadurch mehr Bodenhaftung, Akzeptanz und Inspiration, die Mitglieder profitieren von zusätzlichem Knowhow und spüren dies am Betriebserfolg."
In bislang 360 Seminaren, Workshops und Vorträgen erwerben Tiroler Touristiker in Kleingruppen das Rüstzeug für Marketing und zeitgemäßen Tourismus. Der Vermietercoach betreut diese Anliegen weiter. Seminare: www.tirol.gv.at/vermieterakademie. Anmeldungen für eine Vermietercoach-Beratung in den Tiroler Tourismusverbänden.

Rückfragen & Kontakt:

Verein Alpine Gastgeber
Silvia Pfeil
6020 Innsbruck, Maximilianstrasse 2/234
M: 0043 699 11911972

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T940001