20 Jahre Casino-Urlaub

Casino-Urlaube in Österreich sind im Trend und erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Wien (TP/OTS) - Die Idee, die vor 20 Jahren zur Gründung von Casino-Urlaub führte, war, in den schönsten Urlaubsregionen Österreichs unvergessliche Abende in den jeweiligen Casinos und Übernachtungen in nahe gelegenen Top-Hotels zu kombinieren. Dadurch haben die Gäste die Möglichkeit sich nach einem köstlichen Essen mit Roulette, Poker oder Black Jack zu unterhalten und in einem wunderschönen Hotel zu übernachten. Diese perfekte Kombination aus Genuss und Spiel erweist sich immer mehr als optimale Geschenkidee.

20-Jahr-Feier im Hotel Sacher Salzburg

Ihr 20-Jahr-Jubiläum hat die Gruppe kürzlich in einer stimmungsvollen Feier im Partnerhotel Sacher Salzburg gefeiert. Mit dabei waren Vorstandsmitglieder, darunter Mag. Andreas Cieslar, Marketingdirektor von Casinos Austria, Brigitta Hartl-Wagner, Chief Sales & Marketing Officer Sacher-Hotels und Klaus Lorenz, Tourismusdirektor Baden bei Wien sowie zahlreiche Partner aus den 10 Casino-Urlaub-Destinationen.

Dieses und andere Fotos in Druckqualität zum honorarfreien Abdruck unter www.prplus.at

Peter Buocz, Präsident der Marketingkooperation und Gründungsmitglied, hob hervor, dass die Mitgliedschaft für viele Betriebe zu einem unverzichtbaren Bestandteil im Marketingmix und Umsatzbringer geworden ist. Diese Urlaubsform begeistert immer mehr Menschen, besonders im deutschsprachigen Raum.

Buocz: "Eines unserer Ziele ist die weitere Expansion, zumal im kommenden Jahr in Zell am See ein neues Casino eröffnet wird. Es laufen bereits Akquisitionsgespräche. Vom Start weg werden zumindest zwei renommierte Hotels dabei sein".

Gewürdigt wurde das 15-Jahres-Jubiläum von Geschäftsführerin Birgit Fischer, die durch ihr hohes Engagement maßgeblich zum Erfolg der Gruppe beigetragen hat. Fischer: "Ein Meilenstein war 2001 die Entwicklung des Dinner & Casino Night Package. Der Verkauf von über 7000 Gutscheinen pro Jahr zeigt, dass es sich als beliebtes Geschenk bestens etabliert hat".

Andrea Kinz, Hotel Weißes Kreuz in Bregenz, Mitglied der ersten Stunde erläutert das Erfolgsrezept: "Wir waren von Anfang an auf Erfolgskurs mit dem tollen Partner Casinos Austria. Die Gruppe hat immer nach vorne geschaut, ist innovativ und bringt messbaren Erfolg. Ich schätze die konstante Führung, unser toller Präsidenten, den engagierter Vorstand. Und nicht zuletzt macht die Zusammenarbeit einfach Spaß".

Zum Jubiläum wurde die Website von Casino-Urlaub einem Relauch unterzogen. Da immer mehr Zugriffe übers Mobiltelefon oder iPad erfolgen wurde die Seite mobilefreundlich gestaltet. http://www.casino-urlaub.at

2015 wieder zwei neue Mitgliedsbetriebe

Die erfolgreiche Angebotsgruppe verfügt mittlerweile über 27 Mitgliedshäuser der gehobenen Kategorie. Das ist die höchste Anzahl seit der Gründung im Jahr 1995.

2014 hat die Casino-Urlaub-Gruppe ihr Portfolio an den 10 Casino-Standorten um fünf weitere renommierte Häuser erweitert. Es sind die Kitzbühler Hotels "Goldener Greif" und "Q! Maria Theresia" sowie das neu eröffnete Hotel "At the Park" in Baden bei Wien, das "Hotel Gollner", Graz und das "Eden Hotel" in Seefeld aufgenommen worden. Die jüngsten Mitgliedsbetreibe - sie kamen 2015 hinzu - sind das Designhotel "Das Triest" in Wien und das "Sentido Seehotel Am Kaiserstrand" in Lochau bei Bregenz.

Info und Buchung:
Hotels & Casinos Austria
Untere Donaustraße 11/3. OG
1020 Wien
Tel. +43/1/230 00 13 - 0
info@casino-urlaub.at

Rückfragen & Kontakt:

PR Plus GmbH, Charlotte Ludwig
Tel. 01-9141744, 0664-1607789
ludwig@prlus.at
www.prplus.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0005