Neue Führung in Wiens beliebtestem Boutique Hotel Hollmann Beletage

Wien (TP/OTS) - Mag. (FH) Katharina Gartner (34) und Kristin Grasser (40) übernehmen mit 3.6.2015 die Hotelführung im Designhotel Hollmann Beletage. Frau Gartner, die den Betrieb bereits seit 2007 kennt, hat die operative Leitung über und Frau Kristin Grasser, die das Unternehmen seit 4 Jahren auch steuerlich (Steuerberatungskanzlei GOW www.gow.co.at) betreut und sich in dem Bereich Tourismus/Hotellerie etabliert hat, übernimmt die operative Geschäftsführung neben Eigentümer Robert Hollmann - eine spannende und einzigartige Konstellation im Hotelmanagement der Zukunft.

Das Boutiquehotel mit 26 Zimmern liegt in einem eleganten Gründerzeithaus im Herzen von Wien, nur wenige Gehminuten vom Stephansdom entfernt. Eigentümer Robert Hollmann verwirklichte mit der Beletage seine persönlichen Vorstellungen eines gastfreundlichen Zuhauses auf Zeit: "Jeder Gast soll sich bei uns wie zu Hause fühlen." Bis zu 60 Gäste finden in 26 großen bis sehr großen Zimmern und Suiten allen modernen Komfort, zeitgemäßes Design und überraschende Details. Rückzugsorte vom Großstadttrubel sind der Spa-und Fitness-Bereich, die ruhige Garten-Terrasse und die Bibliothek. Wer neugierig auf andere Menschen ist, wird im »Wohnzimmer« mit Kamin, Klavier und gemütlichen Sitzgruppen immer interessante Gesprächspartner treffen. Das kleine, hoteleigene Kino zeigt österreichische Filme. Das Frühstück in der Hollmann Beletage ist schon legendär, es gilt als eines der Besten von Wien.
Eigentümer Robert Hollmann betreibt gemeinsam mit seiner Frau Petra seit 2013 auch ein Spa Resort Hotel in Sri Lanka (U.T.M.T. Hotel www.utmthotel.com) und arbeitet derzeit in seiner Wahlheimat Kärnten bereits 3 neue Projekte aus, die wieder von sich hören lassen werden.

www.hollmann-beletage.at

Rückfragen & Kontakt:

Kristin Grasser, Geschäftsführerin
Tel.: +43 (0) 1 96 11 960
kristin.grasser@hollmann-beletage.com
www.hollmann-beletage.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0010