Qualität und Kontinuität im Nationalpark Hohe Tauern

Haslauer: Wörister als Geschäftsführer der Ferienregion - und des Nationalparkzentrums Hohe Tauern für weitere fünf Jahre bestellt

Mittersill (TP/OTS) - Die Generalversammlung der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH entschied heute, Freitag, 3. Juli 2015, einstimmig, dass Mag. Christian Wörister die Ferienregion- und die Nationalparkzentrum Hohe Tauern GmbH weitere fünf Jahre als Direktor leiten wird.

"Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern konnte im abgelaufenen Tourismusjahr ein Nächtigungsplus von 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielen. Insgesamt stiegen seit der Gesellschaftsgründung im Sommer 2001 die Nächtigungen von 4.546.700 um 27,4% auf über 5.800.000.

"Auch im Nationalparkzentrum Hohe Tauern entwickeln sich die Besucherzahlen weiterhin sehr erfreulich: Mehr als 800.000 Menschen haben das größte und modernste Nationalparkzentrum der Alpen seit der Eröffnung im Juli 2007 besucht, darüber hinaus wurden in den vergangenen acht Jahren rund 700 Veranstaltungen mit mehr als 80.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusätzlich organisiert und abgehalten", freut sich der Vorsitzende des Beirates Landtagsabgeordneter Bürgermeister Michael Obermoser über die positiven Zahlen.

"Im heurigen Sommer wurde in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich, der Österreich Werbung, der Salzburger Land Tourismus Gesellschaft, der Großglockner Hochalpenstraßen AG und den Nationalparkregionen in Kärnten und Osttirol ein international viel beachteter Auftritt auf der Weltausstellung EXPO in Mailand organisiert. Dadurch erwarten wir uns nicht nur eine weitere Stärkung der Tourismusmarke Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern sondern freuen uns auch, dass bereits schon jetzt Reiseveranstalter aus Italien und anderen Ländern verstärkt unsere Urlaubsangebote nachfragen", so Obermoser abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Jörg Blaickner
Marketing | Sonderprojekte
Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
Nationalparkzentrum, Gerlosstraße 18 | A – 5730 Mittersill
Tel. +43 (0) 6562 40939 | Fax +43 (0) 6562 40939 20
blaickner@nationalpark.at | nationalpark.at |
facebook.com/Nationalparkregion

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T710001