Speisen mit Musik – und Musikern

Bad Kleinkirchheim: Klassik Open Air präsentiert Junge Philharmonie vor ungewöhnlicher Kulisse und mit nicht alltäglichem Rahmenprogramm

Bad Kleinkirchheim (TP/OTS) - Erst kommt Verdi, dann singt Hansi. Anlässlich des 20. Auftritts des Volksmusik-Klassikers "Wenn die Musi spielt" Sommer Open Air in Bad Kleinkirchheim wagt sich der Kärntner Wohlfühlort auf ungewohnte Pfade. Eine Woche vor dem Großereignis mit Hansi Hinterseer, Andreas Gabalier und Kollegen sind junge Klassiker zu Gast. Die Junge Philharmonie, Österreichs Elite-Nachwuchsorchester, wird unter der Leitung von Michael Lessky am 18. Juli nicht nur ein großes Open Air Konzert geben. Man kann mit den jungen Musikern auch speisen und diskutieren. Und zwar bei ungewöhnlichen Veranstaltungen: Im Rahmen der "Stadlgespräche" diskutieren am 16. Juli Experten und Publikum im Wegerstadl das Thema "Johann Strauß - erster Superstar", musikalisch begleitet von einem Quartett der Jungen Philarmonie. Einen Tag später, am 17. Juli, wandern Zuhörer und Musiker gemeinsam durch eine Speisekarte. Im Rahmen einer klassisch-kulinarischen Sternwanderung führt sie ihr Weg in ausgewählte Hotels. An jeder Station wartet ein Gang des Menüs -vom Tatare von der Kärntna Låx‘n am Start bis hin zum süßen Finale mit Mousse vom dunklen Nougat.

Unter dem Motto "Junge Klassik in den Nockbergen" warten auf die Zuhörer am 18. Juli am Hoferriegel Klassikhits vom Feinsten. Von Rossini und Mendelssohn bis zu Ravel und Verdi spannt sich der musikalische Bogen des nicht alltäglichen Konzerts unter freiem Himmel.

Jede Veranstaltung ist einzeln buchbar. So gibt es für das große Klassik Open Air Konzert Stehplätze für 18 Euro und Sitzplätze in begrenzter Zahl für 30 Euro. (erhältlich bei Ö-Ticket). Die Stern-Wanderung kostet mit Vier-Gang-Menü und Weinbegleitung 59 Euro, die Teilnahme an den Stadlgesprächen zehn Euro. Ein Reisepaket "Junge Klassik in den Nockbergen" gibt es mit drei Übernachtungen und Frühstück sowie einem Tribünenplatz beim Konzert ab 162 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH
Dorfstraße 30, 9546 Bad Kleinkirchheim
GF Stefan Heinisch & Marlies Glatz (Presse)
Tel.: +43/4240/8212-28, Fax: +43/4240/8537
Mobil: +43 664 3506147
Email: presse@badkleinkirchheim.at
Web: www.presse.badkleinkirchheim.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T480001