"Give Bees A Chance" - Gäste retteten mit ARCOTEL Hotels bereits 35 Bienenvölker

Seit vier Wochen läuft das Nachhaltigkeitsprojekt von ARCOTEL Hotels. Über tausend Gäste haben sich schon für die Rettung der Bienen eingesetzt.

Wien (TP/OTS) - "Wir finden die Aktion wunderbar und verzichten gerne auf unsere Zimmerreinigung. Bei zwei Tagen ist das auch kein großes Opfer, wenn wir dafür den Bienen helfen können", Sarah F. aus Berlin. "Unser Nachbar ist auch Imker und er hat diesen Winter viele Bienen verloren. Für mich ist es eine Herzensangelegenheit mitzumachen!", Joachim M. aus Frankfurt. Es sind Reaktionen wie diese von Gästen, die in den letzten Wochen an Mitarbeiter der ARCOTEL Hotels gehen und deutlich machen, dass gemeinsam viel erreicht werden kann.

Die österreichische Hotelgruppe geht den Weg zu mehr Nachhaltigkeit unter dem Motto "Kleine Schritte, große Erfolge". Bis Herbst dieses Jahres steht die Rettung der Bienen im Fokus. ARCOTEL Hotels ist dafür eine Partnerschaft mit der ORF Umweltinitiative MUTTER ERDE eingegangen. Verzichten Reisende freiwillig auf die Reinigung ihrer Zimmer, spendet ARCOTEL Hotels einen pauschalen Kostenbeitrag. Die Gesamtsumme, die bis Herbst gesammelt wird, geht an MUTTER ERDE und wird in ein Bienenschutzprojekt investiert. Den laufenden Stand der Aktion kann jeder Gast und Interessierte auf der Website www.arcotelhotels.com nachverfolgen.

Dr. Renate Wimmer, Eigentümer der Unternehmensgruppe ARCOTEL, hat die Nachhaltigkeitsaktion ins Rollen gebracht, da ihr dieses Thema schon lange am Herzen liegt: "Ich freue mich sehr, dass unsere Bienenaktion von den Gästen angenommen wird und wünsche mir, dass noch viele Gäste mitmachen, um unseren Spendentopf zu vermehren."

Kleine Schritte, große Erfolge

CO2 freundliche Lebensmittel aus der Region, Kräuterkisten und -gärten sowie leckere, gesunde Smoothies: Nicht nur in der Speisekarte spiegelt sich Nachhaltigkeit wieder, sondern auch bei vielen weiteren hotelbezogenen Themen. So wird die Beleuchtung in den ARCOTEL Hotels Schritt für Schritt auf LED umgestellt, zertifizierte Spülmittel in wiederbefüllbaren Fässern verwendet, Flüssigseifen und Shampoos auf zu 99 Prozent biologisch abbaubare Produkte umgestellt sowie Perlatoren bei Wasserhähnen und Spartasten in Toilettenspülkästen verwendet. ARCOTEL Hotels ist sich seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst und wird künftig weitere Schwerpunkte setzen.

Weitere Informationen unter www.arcotelhotels.com.

Rückfragen & Kontakt:

BIRGIT KOLLER-BOEHM, Bakk. phil.
PR & Communications Manager
E presse@arcotelhotels.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T390001