Innovative Finanzierungsmethode unterstützt heimische Landwirtschaft und Gastronomie

GENUSS REGION ÖSTERREICH startet Crowdfunding-Kampagne für neues Kochbuch

Wien (TP/OTS) - In ihrem neuen Kochbuch "Österreich kocht - Rezepte und Empfehlungen aus den GenussRegionen" stellt die GENUSS REGION ÖSTERREICH regionale und saisonale Produkte in den Mittelpunkt und stärkt damit die heimische Landwirtschaft und Gastronomie. Jetzt soll eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform startnext.com mit einem gesetzten Ziel von 20.000 Euro bis 31. August einen Teil des Projekts finanzieren.

Als größte Kulinarik-Initiative des Landes setzt sich die GENUSS REGION ÖSTERREICH für Qualitäts- und Herkunftssicherheit heimischer Lebensmittel ein und fördert den Erfolg der regionalen Wirtschaft. Wie abwechslungsreich österreichische Küche und regionale Zutaten sein können, präsentieren die besten GenussWirte Österreichs in der bereits zweiten Ausgabe von "Österreich kocht - Rezepte und Empfehlungen aus den GenussRegionen", das im Oktober präsentiert wird und anschließend im Online-Shop der Initiative sowie im österreichischen Buchhandel erhältlich ist.

Obfrau Margareta Reichsthaler möchte die GenussRegionen mit diesem Buch ein Stück erlebbarer machen und sieht die Stärkung der regionalen Wertschöpfungskette als zentrales Ziel: " Die Produkte der regionalen Landwirtschaft geben der GenussRegion ihre Identität und sind wichtig für Handel, Gastronomie und Tourismus. Genau das wollen wir mit dem neuen Kochbuch zeigen und setzen mit der Crowdfunding-Kampagne auf die Unterstützung all jener, die Wert auf echte Lebensmittel, Transparenz und Qualität legen."

Mindestens 40 GenussWirte in ganz Österreich werden für diese Ausgabe wieder ihre Topfdeckel lüften und verraten dem Gastronomie-Journalisten und Co-Autor Alexander Jakabb, wie die Produkte der GenussRegion am besten schmecken.

LiebhaberInnen der österreichischen Küche oder UnterstützerInnen der regionalen Landwirtschaft haben noch bis 31. August die Möglichkeit, einen kleinen oder größeren Beitrag zu diesem Projekt zu leisten und der GENUSS REGION ÖSTERREICH dabei zu helfen, dem Ziel von 20.000 Euro ein Stück näher zu kommen.

Hobbyköche können außerdem noch bis 7. August am Facebook-Gewinnspiel teilnehmen und ihre regionalen Rezepte einschicken, um selbst im Kochbuch verewigt zu werden.

Rückfragen & Kontakt:

Isabella Scheucher, BA
Tel.:+43 67647 07 146
isabella@peer-pr.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z270001