Einladung zum Pressegespräch: Mission Zero Emission - Klimafreundlich zur größten Ausstellung der Welt

Innsbruck (TP/OTS) - Junge Menschen sind auf Initiative von EXPO 2015 ÖSTERREICH und Alpenverein im August 2015 mit Bike und Bahn zur Weltausstellung in Mailand unterwegs. Die FH Technikum Wien begleitet das Projekt mit zwei wissenschaftlichen Studien. Zum Auftakt der Expedition wollen wir Ihnen die "Mission Zero Emission" im Rahmen eines Pressegesprächs vorstellen.

Weitere Informationen zum Projekt: www.alpenverein.at/expo

Pressegespräch Mission Zero Emission: Klimafreundlich zur größten
Ausstellung der Welt


Ihre GesprächspartnerInnen:

- Dr. Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen
Alpenvereins
- FH-Prof. DI Hubert Fechner, Studiengangsleiter für
Erneuerbare Urbane Energiesysteme, FH Technikum Wien
- MMag. Hanna Moser, Bundesjugendsekretärin
Alpenvereinsjugend
- Dr. Rudolf Ruzicka, Projektleiter EXPO Office Austria
- FH-Prof. DI Harald Wahl, Studiengangsleiter für Verkehr und
Umwelt, FH Technikum Wien
- Das Expeditionsteam der "Mission Zero Emission"

Die TeilnehmerInnen der "Mission Zero Emission" werden nach dem
Pressegespräch offiziell auf die Reise nach Mailand geschickt.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter info@pr-cluster.at.

Datum: 4.8.2015, um 11:00 Uhr

Ort:
Österreichischer Alpenverein Sitzungsraum, 3. Stock
Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Alpenverein ‒ Alpenvereinsjugend
Hanna Moser
Olympiastraße 37
6020 Innsbruck
T +43 512 59547-55
E jugend@alpenverein.at
www.alpenvereinsjugend.at

EXPO-Büro der WKÖ
Dr. Rudolf Ruzicka
T +43 5 90900-3102
E press@expoaustria.at
www.expoaustria.at

Agentur-Kontakt EXPO: PR-Cluster
Gabriele Strodl-Sollak, MA
T +43 664 43 42 864
E info@pr-cluster.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T240002