"Prodinger Leitinger & Partner“ setzen auf „Digimatisierung"

Qualitätsauszeichnung für Steuerberater - DATEV Gütesiegel für effektive und zeitsparende Methode zur Buchführung

Salzburg (TP/OTS) - Digitalisierung, Geschwindigkeit und hohe Qualität werden auch in der Welt der Steuern immer wichtiger. Der Salzburger Kanzlei "Prodinger Leitinger & Partner" wurde das DATEV Gütesiegel zur Digimatisierung verliehen.

Digital und automatisch

Der Trend zur Digitalisierung wird immer stärker, dies ist auch in der Arbeitswelt zwischen Steuerberatung und Kunden deutlich zu spüren. Der Qualitätsanspruch an die Kanzleien steigt, die zu vollbringenden Leistungen werden zunehmend komplexer, um passende Lösungen zu finden.
Ein neuer Weg, um effektiv, zeitsparend und nachhaltig zu arbeiten und gleichzeitig Mitarbeiter höherwertig einsetzen zu können, ist die "Digimatisierung". Zusammengesetzt aus "Digitalisierung" und "Automatisierung", stellt das System eine gute Lösung für die Buchführung dar.

Mit von DATEV entwickelten Werkzeugen werden gescannte Papierbelege automatisch erkannt und Buchungssätze erzeugt. Durch einfache Schnittstellen können Daten aus unterschiedlichsten Quellen (Bankdaten, Warenwirtschaftsprogrammen, Einkaufsorganisationen, etc.) mühelos verbucht werden. Die Buchhaltungsqualität steigt durch die Automatisierung. Mit gleichem Zeitaufwand können mehr Buchungszeilen verarbeitet werden und die Fehlerquote reduziert sich im Vergleich zur manuellen Eingabe.

Der Preis ist heiß

Im Juni 2015 wurde der Salzburger Kanzlei "Prodinger Leitinger & Partner" in Nürnberg das DATEV Gütesiegel verliehen. Bereits 2007 wurde mit dem Scannen von Belegen begonnen und das System immer weiter entwickelt. Die Mitarbeiter von "Prodinger Leitinger & Partner" können wichtige Programme installieren und anwenden und sind stets über Weiterentwicklungen informiert. Nun darf sich die Kanzlei als eine der ersten in Österreich über das Gütesiegel freuen, das die Umsetzung der Digimatisierung im Interesse ihrer Klienten zu fairen Preisen und bester Qualität bestätigt.

Die DATEV.at GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DATEV eG, dem Softwarehaus und IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Klienten. Mit über 40.000 Mitgliedern, mehr als 6.700 Mitarbeitern und einem Umsatz von 850 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2014) zählt die DATEV zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa. Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, IT-Sicherheit sowie Weiterbildung und Consulting.

Die Prodinger Steuerberatung ist ein Mitglied im Netzwerk der PRODINGER|GFB.

Das PRODINGER|GFB Netzwerk, mit Hauptsitz in Zell am See, ist eine der führenden Wirtschaftsberatungen in Österreich. Sie unterstützt ihre Kunden in den Geschäftsfeldern Steuerberatung, Unternehmensberatung, Marketing und Tourismus. Investment- und Finanzierungskonzepte, sowie Green Business Solutions erweitern das Leistungsspektrum. Das Netzwerk hat Standorte in Bad Hofgastein, Bozen, Lech, Mittersill, München, Saalfelden, Salzburg, St. Johann im Pongau, Velden, Wien, Zagreb und Zell am See. Die Netzwerkgruppe betreut aktuell mehr als 500 Hotelbetriebe, 30 Destinationen und 40 Bergbahnen. Derzeit sind 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 12 Standorten tätig.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Manfred Leitinger, Prodinger Steuerberatung,
Karolingerstraße 1, 5020 Salzburg, m.leitinger@prodinger.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T780001