Urlaubsregion Villach angelt nach Fischern

Mit einem neuen Angebot wirft die Region Villach den Köder nach zusätzlichen Gästen aus.

Villach (TP/OTS) - Attraktive Angelreviere plus etablierte Partner:
Ossiacher See, Afritzer See, Faaker See, Brennsee - dazu die Flüsse Gail und Drau: Die Urlaubsregion Villach ist ein Paradies für Angler. Um dies künftig noch mehr zu betonen, ist Tourismusmanager Thomas Michor nun eine Kooperation mit der Angebotsgruppe ABENTEUER FISCHWASSER eingegangen.

Dahinter verbirgt sich eine österreichweite "Special Interest Group", deren Geschäftsführung am Ossiacher See beheimatet ist: die Strafinger Tourismuswerkstatt. Max Strafinger skizziert anhand der Eckdaten die Erfolgsaussichten der touristischen Neuerung: "In Österreich gibt es rund 400.000 Fischer. Zum Vergleich: Die Anzahl der Golfer beträgt ca. 100.000." Allein dieser Vergleich sollte Optimismus aufkommen lassen, sagt Strafinger, dass in den nächsten Jahren viele neue Gäste die Fischwässer rund um Villach besuchen werden.

Was die Kooperation zusätzlich attraktiv macht: Fischer gelten als wetterresistent und sie lieben die Vor- bzw. Nachsaison. Um auf die Ansprüche der neuen Gäste perfekt eingehen zu können, wurden vorab die besten "anglerfreundlichen Urlaubsquartiere" der Region gesucht -und gefunden. Über die Gruppe ABENTEUER FISCHWASSER werden derzeit die Anglerhotels Fischerhof Glinzner (Afritzer See), das Strandhotel Prinz (Ossiacher See) sowie die Kinderhotels Gina (Faaker See) und der Brennseehof mit dem familienorientierten Motto "Vater-Sohn-Fischen" vermarktet. Fischende Campinggäste werden sich bei Strandcamping Gruber (Faaker See) und bei Glinzner wohlfühlen. Wer nun Lust auf angeln in der Urlaubsregion Villach bekommen hat, findet weitere Infos auf www.fischwasser.com oder auf www.region-villach.at

Rückfragen & Kontakt:

Region Villach Tourismus GmbH
Mag. Thomas Michor
Geschäftsführer
Tel.: +43 / (0)4242 / 42000 - 0
office@region-villach.at
www.region-villach.at
Töbringer Straße 1
9523 Villach-Landskron, Österreich

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T460001