Imst Tourismus feiert seinen neuen Weltmeister im MTB-Eliminator.

Imst (TP/OTS) - Daniel Federspiel hat seinen größten Traum und sein sportliches Hauptziel mit der Goldmedaille bei der WM in Andorra endlich erreicht!
Die gesamte Ferienregion Imst drückte die Daumen und fieberte gestern mit entsprechendem Gänsehaut-Feeling bis zum Finale mit.

Als einer der Hauptsponsoren, die den sympathischen, bodenständigen Sportler schon seit Jahren auf seinem Erfolgsweg begleitet, setzt Imst Tourismus sein nun weltmeisterliches Rad-Testimonial entsprechend bei verschiedenen werblichen Gelegenheiten und diversen Events ein. Der WM-Titel ist für uns - als eine der führenden alpinen Radregionen - eine weitere wundervolle Attraktion und Bestätigung, freut sich Imst Tourismus Geschäftsführer Michael Mattersberger.

Rückfragen & Kontakt:

Imst Tourismus, Johannesplatz 4, 6460 Imst, Tel: 05412 / 6910

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z740002