„Kirchberg kocht auf“ Simon Taxacher KULINARTIKA 2015

Wenn Taxacher, Niederkofler, Filippou, Probost, Wallner und Berendsen in Tiroler Lederhosen kochen, muss etwas Außergewöhnliches im Busch sein

Tirol (TP/OTS) - Österreichs Vier-Hauben- Koch Simon Taxacher ist Schirmherr und Namensgeber des viertägigen kulinarischen Spektakels "Simon Taxacher KULINARTIKA" in seinem Heimatort Kirchberg in Tirol. Taxacher hat für seine Gastköche schon mal echte Tiroler Lederhosen bestellt. In fünf Hotels werden die Spitzenköche Gourmet-Dinner kochen und damit für einen kulinarischen Höhepunkt des Genuss-Spektakels sorgen. In Lederhosen, versteht sich.

Kirchberg ist stolz auf seinen berühmten Sohn, Vier-Hauben-Koch Simon Taxacher. Der wiederum war von der Idee des Tourismusverbandes, ein viertägiges kulinarisches Spektakel in seinem Heimatort zu veranstalteten, von Beginn an begeistert - und stellte nur eine Bedingung: Er wolle kein klassisches Gourmet-Festival, das es anderswo bereits x-fach gibt. Gourmandise und Haute Cuisine sollen zentraler Bestandteil sein. Aber nicht ausschließlich. "Allen, die gerne essen, Spaß am Kochen haben und denen regionale Spitzenprodukte wichtig sind, soll das Festival Freude bereiten, alle soll es begeistern. Genuss im ganzheitlichen Sinn steht im Zentrum und ist auch Programm - vom Schmankerl über unsere traditionellen bäuerlichen Spezialitäten bis hin zur Haubenküche", sagt Simon Taxacher.

Gesagt, getan. Diese Tage können sich Liebhaber der heimischen Küche und Gourmets also schon heute im Kalender anstreichen: Von 1. bis 4. Oktober findet in Kirchberg die Premiere der "Simon Taxacher KULINARTIKA 2015" statt. Der Slogan des Festivals "Kirchberg kocht auf" trifft den Nagel auf den Kopf - 35 Kirchberger und Aschauer Gastronomiebetriebe stemmen die Veranstaltung im Schulterschluss. Wie vom Schirmherren und Namensgeber gewünscht, ist Genuss Programm: Das spiegle sich auch im Namen des Events wider, betont Simon Taxacher:
"Kirchberg und Aschau sind ein bisschen wie das gallische Dorf. Selbstbewusste, eigenständige Dörfer des guten Geschmacks, der Kulinarik und Kochkunst. Wir wollen mit KULINARTIKA unsere Region als Genuss-Destination positionieren, denn die kulinarische Bandbreite auf diesem Niveau sucht ihresgleichen."

OCHSEN-GRILLEN, SCHMANKERL, GOURMET-DINNER, BAUERNKÜCHE

Bei der viertägigen Veranstaltung wird nur das Beste aus der heimischen Küche aufgetischt: bei der Eröffnungsfeier mit Genussmarkt, der Schmankerl-Verkostung in Aschau, dem Show Cooking in der arena365, dem Berg-Kulinarium auf der Ochsalm oder der 15. Kirchberger Sonnbergmeile, auf der sechs Tiroler Bauernhöfe ihre Toren öffnen. Und beim kulinarischen Höhepunkt der KULINARTIKA 2015:
den Gourmet-Dinners mit hoch dekorierten Spitzenköchen, die Simon Taxacher für dieses Event in seine Heimat eingeladen hat.

Durchwegs Ausnahmekönner, die sich in Kirchberg die Ehre geben werden:

Simon Taxacher & Konstantin Alexander Filippou kochen im Duett im Relais & Châteaux Rosengarten. Der belgische Sternekoch Ralf Berendsen gastiert im Hotel Elisabeth, Thorsten Probost im Hotel Alexander, Hubert Wallner kocht im Activ Sunny Hotel Sonne. Der Südtiroler Vier-Hauben-Koch Norbert Niederkofler zeigt sein Können im Hotel der Adler. Die 6-Gänge-Gourmet-Dinner von den Haubenköchen mit korrespondierender Getränkebegleitung sind zum Preis von Euro 129 pro Person in den jeweiligen KULINARTIKA-Hotels buchbar.

Auftakt der Veranstaltung ist die Eröffnungsfeier am 1. Oktober um 16 Uhr im Dorfzentrum von Kirchberg mit großem Genussmarkt und der ORF-Radio-Tirol-Hitbox (Eintritt frei).

Am 2. Oktober findet ab 10 Uhr die große Schmankerl-Verkostung statt, bei der Besucher Aschau von Wirt zu Wirt kulinarisch erwandern. Schauplatz des nächsten KULINARTIKA-Highlights ist ab 18 Uhr die arena365 mit dem Show Cooking. Dann verwandelt sich die gesamte Arena in eine große Küche mit vielen Lohberger Kochinseln, an denen nach Herzenslust verkostet und probiert werden kann - mit einem Allinclusive - Ticket (Euro 60,-). Moderieren wird das Show Cooking der bekannte TV-Koch Mike Süsser.

Am 3. Oktober steigt auf der Ochsalm von 11 - 14 Uhr das Bergkulinarium. Im Anschluss können sich die Kinder beim Backen mit Kindern im Café Lorenzoni in Kirchberg austoben. Ab 18 Uhr sind dann alle Blicke wieder auf den Dorfplatz Kirchberg gerichtet, wenn die Gastköche der KULINARTIKA 2015 präsentiert werden. Bevor es soweit ist, wird ein Riesen-Ochse gegrillt und gemeinsam verspeist - ein weiterer Zungenschnalzer, bevor um 19.30 Uhr die Gourmet-Dinner mit den Haubenköchen in den KULINARTIKA-Hotels starten.

Die bäuerliche Tiroler Küche bildet im Rahmen der traditionellen 15. Kirchberger Sonnbergmeile den Abschluss der "Simon Taxacher KULINARTIKA 2015". Dann öffnen die Sonnberger Bauernhöfe wieder ihre Tore zum kulinarischen Stelldichein.

DIE 35 TEILNEHMENDEN BETRIEBE

Activ Sunny Hotel Sonne | Alpengasthof Labalm | Alpengasthof Ochsalm | Hotel der Adler | Bäuerinnen Kirchberg und Aschau | Brasserie Berg & Meer | Café Lorenzoni | Restaurant Hochland | Eibental | Filzerhof | Fragenstätt | Gasthof Falkenstein | Gasthof Obergaisberg | Gasthof Skirast | Gourmethotel Die Sportalm | Gredwirt | Hagleithof | Haus Alpenblick | Hotel Alexander | Hotel Elisabeth | Hotel Klausen | Hotel Metzgerwirt | Hotel Willms | Kitzalm | Klooalm | Kupferstub'n | Maierl Alm | Niederhasler | Oberlandhütte | Restaurant Simon Taxacher Relais & Châteaux Rosengarten | Schau- & Gustierkäserei Kasplatzl | Seefeldstub'n | Stallhäusl | Waltschek | Weinbar Gschwantler

PROGRAMM-ÜBERSICHT

Donnerstag, 1. Oktober:

16 Uhr Eröffnungsfeier am Dorfplatz Kirchberg mit Genussmarkt und ORF-Radio-Tirol-Hitbox

Freitag, 2. Oktober:

10 - 17 Uhr Schmankerl-Verkostung in Aschau, Wirt zu Wirt kulinarisch erwandern

18 Uhr Show Cooking in der arena365, moderiert vom bekannten TV-Koch Mike Süsser

Samstag, 3. Oktober:

11 - 14 Uhr Bergkulinarium auf der Ochsalm

14 - 16 Uhr Backen mit Kindern im Café Lorenzoni

18 Uhr Präsentation der Haubenköche am Dorfplatz mit großem Ochsen-Grillen

19.30 Uhr Gourmet-Dinner mit den Haubenköchen in den KULINARTIKA-Hotels

Sonntag, 4. Oktober:

10 Uhr 15. Kirchberger Sonnbergmeile

WWW.KULINARTIKA.AT
Pressekontakt: marketing deluxe GmbH - Claudia Reichenberger
Claudia Reichenberger,

Kulinartika

Datum: 1.10.2015

Ort:
Kirchberg

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Kitzbüheler Alpen - Brixental
Bettina Hechenberger
b.hechenberger@kitzbuehel-alpen.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T230002