Das Erfolgsrezept heißt Hotelwissen

Prodinger|GFB College bietet optimierte Weiterbildung. Reisenzahn: "Noch nie waren Wissen und Erfahrung so wichtig wie heute"

Wien (TP/OTS) - Individuell umsetzbare Strategien für die Familienhotellerie vermittelt das "Prodinger|GFB College", das in zwei Blöcken (23. bis 25. November in Kitzbühel, Frühjahr 2016 in Salzburg) abgehalten wird. Ziel des von erfahrenen Praktikern geleiteten Seminars ist eine optimierte Weiterbildung für zukunftsorientierte und motivierte Hoteleigentümer und Mitarbeiter, die es ihnen ermöglicht, weiter auf Erfolgskurs zu bleiben. In den Einheiten von maximal 20 Personen ist dafür gesorgt, dass sich jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer aktiv einbringen und einen maximalen Mehrwert für sein Berufsleben mit nach Hause nehmen kann.

"Noch nie waren Wissen und Erfahrung in der touristischen Welt so wertvoll wie heute". Dieses neuartige College ist darauf angelegt, in einem zunehmend unüberschaubaren Umfeld die Antworten zu liefern, auf die es ankommt. Damit profilieren wir uns als eine ideale Unterstützung zur Entwicklung strategischer Entscheidungen", erklärt Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer der Prodinger|GFB Tourismusberatung, die Zielsetzung des Angebotes.

Einzelne Seminartage im College können von unterschiedlichen Personen aus dem Hotel besucht werden. "Das Seminarangebot überzeugt vor allem durch seine praktische Anwendbarkeit und die Einbindung von mehreren im Hotel tätigen Mitarbeitern. Von den handelnden Personen im Hotel wird damit gemeinsam ein neuer Spirit verbreitet", formuliert Reisenzahn das Credo des Colleges.

Zielgruppe sind Unternehmer und Entscheider, also Hotelbesitzer, Eigentümer, Kadermitarbeiter, Marketing & Sales, Controller und weitere engagierte Personen im Hotelbetrieb. Diese profitieren auf Augenhöhe vom Erfahrungsaustausch mit den Beratern und Trainern. Alle Vortragenden sind wissenschaftlich up to date und arbeiten intensiv in den Feldern Steuerberatung, Unternehmensberatung und Tourismus-Marketing.

Der Seminarablauf ist nach folgenden aktuell relevanten Themengebieten gegliedert: Fördern & Finanzieren, Marketing & Benchmarking, Planen und (Um)Bauen, Querdenken & Zukunftsdenken, Kontrollieren & Bilanzieren, Unternehmen für morgen & Gäste für morgen, Controlling & Gewinnmaximierung, Spinner & Gewinner sowie Marke & Strategie.

Im ersten Teil des Colleges stehen am Montag, 23. November 2015, die Themen "Das Prinzip Familienbetrieb auf dem Prüfstand" und "Stabile Finanzierung und Vermögensplanung im Hotel" auf der Agenda. Der folgende Seminartag ist den Punkten "Future Hotelbusiness", "Ganzheitliche Marketingplanung in der Hotellerie" und "Der Gast ist oft nur einen Mausklick entfernt" gewidmet. Am Mittwoch, 25. November, geht es um "Strategisches Hotelmanagement" sowie um "Die Macht der Marke und die richtige Geschichte". Abgeschlossen wird der erste Block mit einer Diskussion zum Thema "Stammgästepflege und Gästebindungsprogramme".

Gemeinsam mit Partnern aus dem Hotel werden zweimal drei Tage in die Weiterbildung investiert und zwischen den einzelnen Modulen haben die Teilnehmer die Möglichkeit die erarbeiteten Bausteine direkt umzusetzen. Das Wissen wird auf den Punkt gebracht und schafft Klarheit für künftige Entscheidungen, fasst Reisenzahn den zu erwartenden Gewinn durch Teilnahme am Prodinger|GFB College zusammen.

Die Tourismusberatung ist ein Mitglied im Netzwerk der PRODINGER|GFB.

Das PRODINGER|GFB Netzwerk, mit Hauptsitz in Zell am See, ist eine der führenden Wirtschaftsberatungen in Österreich. Sie unterstützt ihre Kunden in den Haupt-Geschäftsfeldern Steuerberatung, Unternehmensberatung, Marketing und Tourismus. Investment- und Finanzierungskonzepte, sowie Green Business Solutions erweitern das Leistungsspektrum. Das Netzwerk hat Standorte in Altenmarkt, Bad Hofgastein, Bozen, Innsbruck, Lech, Linz, Mittersill, München, Saalfelden, Salzburg, St. Johann im Pongau, Velden, Wien und Zell am See. Die Netzwerkgruppe betreut aktuell mehr als 500 Hotelbetriebe, 30 Destinationen und 40 Bergbahnen. Derzeit sind 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 14 Standorten tätig.

PRODINGER|GFB College

Datum: 23.11.2015

Ort:
Hotel Rasmushof
Ried Ecking 15, 6370 Kitzbühel

Url: http://tourismusberatung.progfb.com/2015/09/17/prodinger-gfb-college/

Rückfragen & Kontakt:

Patrick Stoiser, PRODINGER|GFB TOURISMUSBERATUNG,
Franzensgasse 14/1+7, 1050 Wien
Tel. +43 1 581 14 33-56, stoiser@progfb.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T780001