PRODINGER|GFB College: Teil 1: Richtige Entscheidungen für die Steuerreform treffen

Das PRODINGER|GFB College findet von 23.11-25.11. in Kitzbühel statt. Am ersten Tag werden Tipps zu richtigen USt.-Aufteilung, Pauschalierung und vielen weiteren wichtigen Themen besprochen

Wien (TP/OTS) - Der erste Tag des PRODINGER|GFB College steht unter dem Motto "Die richtigen Entscheidungen treffen und durch einen Steuervorsprung das Wachstum sichern". Die Steuerexperten zeigen den Teilnehmer die aktuellen Auswirkungen der Steuerreform auf und erörtern Möglichkeiten zur Optimierung.

Die Referenten präsentieren die wichtigsten Punkte bei der betrieblichen Übergabe von Liegenschaften und zum Thema Hotelsoftware in Verbindung mit der Registrierkassenpflicht. Durch die Steuerreform kann die derzeitige Gesellschaftsform nicht mehr die beste Option sein.

Die Umsatzsteuererhöhung und deren Auswirkung auf die einzelnen Leistungen wie Logis, Speisen, Getränke und Nebenleistungen sind ein weiterer zentraler Punkt.

Das oberste Ziel der Familienbetriebe ist ihre wirtschaftliche und emotionale Unabhängigkeit. Der zweite Teil baut darauf auf. Die Themengebiete reichen von den aktuellen Entwicklungen am Finanzmarkt, Schaffung einer stabilen und gesunden Finanzierungsstruktur bis hin zum vorteilhaften und sinnvollen Mix an Finanzierungsinstrumenten.

Zum Abschluss des ersten Tages in Kitzbühel werden die Teilnehmer über die Änderungen in der derzeitigen Nullzinsphase informiert. Den teilnehmenden Hotelbetriebe bekommen schon am ersten Tag des PRODINGER|GFB Colleges eine gute Know-how Basis um die kommenden Änderungen zu meistern.

Am zweiten Tag wird der Schwerpunkt auf ganzheitliche Marketingplanung, Future Hotelbusiness und den Online-Auftritt des Hotels gelegt. Strategisches Hotelmanagement, das Hotel als Marke und eine Diskussion über Stammgästepflege und Gästebindungsprogramme runden den dritten Tag ab.

Melden Sie sich noch heute zum PRODINGER|GFB College in Kitzbühel an. Weitere Informationen erhalten Sie unter

http://tourismusberatung.progfb.com/college/

Die PRODINGER|GFB Tourismusberatung ist Mitglied der PRODINGER|GFB.

Das PRODINGER|GFB Netzwerk, mit Hauptsitz in Zell am See, ist eine der führenden Wirtschaftsberatungen in Österreich. Sie unterstützt ihre Kunden in den Haupt-Geschäftsfeldern Steuerberatung, Unternehmensberatung, Marketing und Tourismus. Investment- und Finanzierungskonzepte, sowie Green Business Solutions erweitern das Leistungsspektrum. Das Netzwerk hat Standorte in Altenmarkt, Bad Hofgastein, Bozen, Innsbruck, Lech, Linz, Mittersill, München, Saalfelden, Salzburg, St. Johann im Pongau, Velden, Wien und Zell am See. Die Netzwerkgruppe betreut aktuell mehr als 500 Hotelbetriebe, 30 Destinationen und 40 Bergbahnen. Derzeit sind 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 14 Standorten tätig.

PRODINGER|GFB College

Das PRODINGER|GFB College vermittelt individuell umsetzbare
Strategie für die Familienhotellerie. Diese können die Hoteliers
weiterhin auf Erfolgskurs halten. Wir beiten Ihnen eine Auszeit vom
Tagesgeschäft, die ab dem ersten Tag einen echten Mehrwert
verschafft.

Datum: 23.11.2015, 08:30 - 17:00 Uhr

Ort:
Golf-Hotel Rasmushof
Hermann Reisch Weg 15, 6370 Kitzbühel

Url: http://tourismusberatung.progfb.com/college/

Rückfragen & Kontakt:

Patrick Stoiser, MA PRODINGER|GFB TOURISMUSBERATUNG,
Franzensgasse 14/1+7, 1050 Wien, Tel. +43 1 581 1433 56
stoiser@progfb.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T780002