Revolutionär! Das „Rezeptions-Cockpit“ der websLINE Booking-Engine

Vorstellung der neuen Version des ABM-Buchungssystems V5 auf der „Alles für den Gast“-Messe vom 7. bis 11. November 2015.

Ainring (TP/OTS) - Auf der diesjährigen GAST-Messe präsentiert die Ainringer Internetagentur die neuen Funktionalitäten ihres Software-Flaggschiffs ABM (Anfrage-Buchungs-Management). Mit vielen neuen Funktionen und dem revolutionären "Rezeptions-Cockpit" wird das ABM V5 damit auch zur zentralen Schnittstelle zwischen Hotel und Gast.

Eine Art Schweizermesser für die Rezeption

Bereits in der aktuellen Version ist das ABM eine Art Schweizermesser für die Anfrage- und Buchungsabwicklung und hat sich, im Laufe der mehr als 12 Jahre auf dem Markt, als fixe Größe in der hochwertigen Ferienhotellerie etabliert. Die Version V5 ist nun ein weiterer Meilenstein und setzt wieder neue Maßstäbe.

Im Rezeptions-Cockpit alles im Blick

Auf dem übersichtlichen Dashboard laufen alle wichtigen Informationen, wie neue Anfragen, Buchungen, Gutscheinverkäufe, Hotelbewertungen, Fragen von Gästen, ansprechend und übersichtlich aufbereitet zusammen. Somit behalten die Mitarbeiter an der Rezeption stets den Überblick und können effizient und stressfrei arbeiten. Für das hotelinterne Controlling stellt die ausführliche Reportfunktion auf Knopfdruck alle relevanten Zahlen und Daten auf einen Blick zur Verfügung.

"Mit dem Rezeptions-Cockpit verschmelzen wir die reinen Anfrage- & Buchungsdaten mit wichtigen Onlinedaten & Statistiken und somit ergeben sich völlig neue Perspektiven für das gesamte Online-Marketing und die Online-Kommunikation mit dem Gast", sagt websLINE-Geschäftsführer Bernhard Buchecker. "Das ABM V5 wird zur gemeinsamen Schaltzentrale für Rezeption, Marketing und Controlling."

Gästebindung als wichtiges Ziel

Die neuen Funktionen, wie die Wiedererkennung des Gastes und Zuordnung in Gästegruppen, den persönlichen Kundenbereich für jeden Gast, verschiedene Angebotsvorlagen für unterschiedliche Zielgruppen, nahtlos integrierte Angebotslegung für Onlineanfragen und Telefonanfragen, Pre- und Aftermail-Funktion u.v.m. sind Inputs der vielen Hotels die seit Jahren sehr erfolgreich mit dem ABM arbeiten.

Diese Funktionen dienen sowohl der Kundenbindung, als auch der Gewinnung neuer Gäste und helfen den gesamten Rezeptions- und Buchungsablauf weiter zu optimieren.

Das websLINE-ABM V5 ist die richtige Wahl, um den Gästen das Anfragen und Buchen, auf der hoteleigenen Webseite, so einfach und komfortabel wie möglich zu machen - dem Hotel eröffnet es völlig neue Ansätze in den Bereichen Gästebindung und Controlling.

Pressetermin: Präsentation des neuen websLINE Rezeptions-Cockpits

Im Rahmen der Messe "Alles für den Gast" präsentieren die websLINE
Online-Spezialisten erstmals das neue ABM Rezeptionscockpit. Wir
laden am Montag dem 9. November, von 10.00 bis 11.00 Uhr zum
offiziellen Pressetermin, an unserem Messestand, ein.

Datum: 9.11.2015, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort:
Messezentrum Salzburg Halle 2 / Stand 116
Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg

Url: http://www.websline.com

Rückfragen & Kontakt:

websLINE internet & marketing GmbH
Saalachau 100
D-83404 Ainring
http://www.websline.com
Mail: office@websline.com
Tel: +49 8654 - 77066-0
http://facebook.com/websline

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z470001