Budapest Winter Invitation –der heißeste Tipp des Winters!

Wien (TP/OTS) - Zum 10. Mal läuft dieses Jahr die beliebte Aktion, die Budapest Winter Invitation, die Touristen zu einem abwechslungsreichen Aufenthalt in Ungarns Hauptstadt einlädt. Man kann online aus fünfzig Hotels wählen und ab einer Buchung von 2 oder 3 Nächten eine Nacht gratis dazu bekommen.

Die an der Kampagne Budapest Winter Invitation (BWI) teilnehmenden Gäste erhalten außer der Gratis-Nacht auch eine BWI Budapest Card, die günstige Angebote bietet.

Nach einer einfachen Online-Aktivierung der BWI Karte kann man die Angebote des BWI-Basispakets in Anspruch nehmen. So gibt es einen freien Eintritt in eines der historischen Thermalbäder, wie Gellért-, Lukács oder Rudas-Bad oder eine 50% Ermäßigung ins Széchenyi Bad. BWI Gäste bekommen weiters folgende Rabatte: Eintritt ins Aquaworld Resort um 50%, Fahrt mit dem Schiff „Legenda“ um 25%, Stadtbesichtigung mit Giraffe Hop on Hop off um 20% und Sightseeingtour mit Big Bus um 30% Ermäßigung. Im Restaurant Kárpátia, im Széchenyi-Restaurant sowie beim Adventfest bei der Basilika kann man den unverwechselbaren Geschmack Budapests kennenlernen, auch hier gibt es Vergünstigungen.

Es ist möglich, die BWI Budapest Card auch mit einem Extrapaket aufzuladen. Es kostet € 25 (7.500 HUF). Das Extrapaket berechtigt zur Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel 72 Stunden lang und gewährt Zugang zu Stadtführungen sowie Eintritt in 10 Museen.
Bei einem Budapest Aufenthalt dürfen einige kulturelle Highlights nicht fehlen, wie z.B. die Csontváry Ausstellung am Dísz tér 17, im Burgviertel oder Konzerte in der Musikakademie und im Palast der Künste.

Die Aktion läuft vom 1. November 2015 bis 3. April 2016. Die Webseite und das Buchungsportal www.budapestwinter.com enthält die Liste der teilnehmenden Hotels, einen Veranstaltungskalender, Programmvorschläge und nützliche Informationen.
Weitere touristische Informationen: www.ungarn-tourismus.at

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt, Tel.: 0043/1/5852012-13
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
www.ungarn-tourismus.at
www.facebook.com/rwr.ungarn

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T490002