Die Eiskrippe – der Höhepunkt des Grazer Adventgeschehens

Graz (TP/OTS) - Ein Besuch der Grazer Innenstadt lohnt sich nicht nur wegen der zahlreichen Christkindlmärkte:
Auch heuer wird der bekannte Eiskünstler Kimmo Frosti mit seinem Team eine Weihnachtskrippe aus rund 45 Tonnen kristallklarem Eis in den Landhaushof zaubern.

Die feierliche Eröffnung im Landhaushof findet am Samstag, 28.11.2015 um 18.00 Uhr statt. Es singt der HIB.art.Chor unter der Leitung von Mag. Maria Fürntratt.

Die Eiskrippe und die lebensgroßen Krippenfiguren sind zweifellos ein einzigartiges, wenn auch vergängliches, Kunstwerk. Die Eiskrippe in Graz war und ist die weltweit erste und einzige Weihnachtskrippe aus klarem Eis in dieser Dimension.

Feierliche Eröffnung der Eiskrippe

Die feierliche Eröffnung im Landhaushof findet am Samstag,
28.11.2015 um 18.00 Uhr statt. Es singt der HIB.art.Chor unter der
Leitung von Mag. Maria Fürntratt.

Datum: 28.11.2015, 18:00 - 18:30 Uhr

Ort:
Landhaushof Graz
Zugang über die Schmiedgasse und Herrengasse, 8010 Graz

Url: www.adventingraz.at

Rückfragen & Kontakt:

Graz Tourismus und Stadtmarketing GmbH
Mag. Heimo Maieritsch
Citymanager

Tel.: +43 316 8075 0
office@citymanagementgraz.at
www.citymanagementgraz.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001