PRIMA REISEN 2015: Erfreulicher Umsatzwachstum und Ausbau der Kerndestinationen

Wien (TP/OTS) - Die sehr hochgesteckten Umsatzziele des Nischenveranstalters konnten auch im letzten Geschäftsjahr erreicht werden. Der Ausbau der Charterdestinationen in den Norden Norwegens, ins winterliche finnisch Lappland, nach Schottland, sowie ins südliche Apulien wurde erfolgreich durchgeführt. Die Sparte „Städtereisen“ konnte die gesetzten Erwartungen aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten im Bereich der Online-Buchbarkeit unzähliger Anbieter nicht zur Gänze erfüllen.

„Wir werden die seit Jahren erfolgreich eingeschlagene Richtung des gezielten Wachstums weiter verfolgen und naturgemäß punktuell Optimierungen vornehmen. Wir sind sehr froh zu sehen, dass unser Produkt sowohl vom Vertrieb, als auch vom Endkunden gut angenommen wird und Prima Reisen durch seine Aktivitäten der letzten Jahre nicht nur mehr als Spezialist für Italien gehandelt wird. Im nächsten Jahr weist unser Portfolio wieder einige spannende Neuerungen auf, wodurch sich die vielfältige Auswahl an Rundreisen und Sternfahrten einmal mehr erweitert“, analysiert Geschäftsführer Dominik Sengwein.

Kataloge 2016

Im Katalog „Italien 2016“ werden die südlichen Regionen Italiens Apulien, Kalabrien, Kampanien, Sardinien, Sizilien und NEU die Marken und Umbrien übersichtlich präsentiert. Die angebotenen Rundreisen-und Sternfahrten wurden, neben Hotelangeboten, um Wander- sowie NEU Fahrradreisen erweitert. Vom klassischen 3-Sterne-Familienbetrieb bis hin zum Luxus-Hotel auf Vulcano ist die gebotene Vielfalt nun größer denn je.

Im Katalog „Nordische Länder 2016“ werden die Destinationen Norwegen, Jersey, Schottland, England, Irland und Deutschland präsentiert. Zu den besten Reisezeiten werden Vollcharterflüge mit Austrian aufgelegt und unterschiedliche Busrundreisen wie z.B. „Irische und Schottische Höhepunkte“ oder „Lofoten und Vesterålen“ angeboten. NEU findet man im Katalog 2016 Direktflüge nach Bristol sowie nach Oslo bzw. Bergen.

Im Katalog „Rundreisen & Sternfahrten 2016“ wird ein umfangreiches Produktportfolio ganzjährig angeboten. Neben den klassischen PRIMA Reisezielen sind auch Destinationen wie Madeira, Andalusien, das Baltikum, Dubai, Vietnam, Sri Lanka und NEU Afrika im Katalog zu finden.

Städtereisen zu den Feiertagsterminen zählen seit vielen Jahren zum PRIMA REISEN Standardprogramm. Wiederaufgenommen sind Athen und Mailand. Triest, Prag und Budapest werden per Busanreise angeboten.

Nähere Infos, Kataloge & Buchung:
PRIMA REISEN, 1040 Wien, Favoritenstraße 42,
Tel. (01) 50 50 22 20 , eMail: favoriten@primareisen.com, www.primareisen.com,
sowie in allen guten Reisebüros.

Rückfragen & Kontakt:

Herausgegeben von
PRIMA REISEN GMBH
Fillgradergasse 7, A-1060 Wien
www.primareisen.com

Presseinformation:
Manuel Freist
Tel. 01/58080-30
Fax 01/58080-80
e-mail: m.freist@primareisen.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0004