ARCOTEL Hotel AG übernimmt Parkhotel Castellani Salzburg

Die ARCOTEL Hotel AG übernimmt das Parkhotel Castellani in Salzburg und führt somit fünf Hotels in Österreich. Der Hotelbetrieb läuft ab sofort unter dem Brand ARCOTEL.

Wien/Salzburg (TP/OTS) - Die Tinte ist trocken! ARCOTEL freut sich über das elfte Hotel der Gruppe. Neuestes Mitglied ist das Parkhotel Castellani in Salzburg. Das österreichische, familiengeführte Unternehmen übernimmt das Hotel im laufenden Betrieb zum 15. Dezember 2015. Martin Lachout hat nach nur einem Jahr als Vorstand der ARCOTEL Hotel AG sein Versprechen zum Wachstum der Gruppe wahrgemacht und zügig finalisiert.

Dr. Renate Wimmer, Eigentümer der Unternehmensgruppe ARCOTEL, freut sich über den erfolgreichen Deal: "Das Parkhotel Castellani war für mich ʹLiebe auf den ersten Blickʹ. Es ist ein Haus mit Geschichte, das gleichzeitig modernste Ansprüche erfüllt. Mich begeistert die denkmalgeschützte St. Josephskapelle, in der traumhafte Hochzeiten oder Taufen veranstaltet werden können. Außerdem ist Salzburg ein touristischer Magnet, der einerseits höchste Kultur, andererseits vielfältige Sportmöglichkeiten in den Bergen bietet."

Für Martin Lachout war es ein logischer Schritt, in den Westen Österreichs zu expandieren. Die ARCOTEL Gruppe deckt ab sofort österreichweit die Landeshauptstädte Wien, Linz, Klagenfurt und Salzburg ab.

"Die Übernahme des Parkhotel Castellani ist ein neuer Meilenstein in der ARCOTEL Unternehmensgeschichte. Das 4-Sterne-Hotel mit seiner Top-Lage ist perfekt für Businessmeetings und Incentives geeignet. Das Produkt ist individuell wie alle anderen ARCOTEL Hotels und fügt sich damit ideal ins Portfolio der Gruppe ein", so Martin Lachout.

Einen wesentlichen Beitrag für den erfolgreichen Abschluss leisteten die Wüstenrot Versicherungs AG als bisheriger Eigentümer des Hotels sowie die UniCredit Leasing(Austria)GmbH.

Das ARCOTEL Castellani Salzburg liegt nur 15 Gehminuten von der historischen Salzburger Innenstadt entfernt. Es verfügt über 151 Zimmer und Suiten sowie zwei Restaurants, fünf Seminarräume, eine hauseigene Kapelle, einen Fitnessraum, eine Parkanlage, Außen- und Tiefgaragenstellplätze. Weitere Informationen unter www.arcotelhotels.com/castellani

Die ARCOTEL Unternehmensgruppe positioniert sich aktuell mit 11 Hotels in Österreich, Deutschland und Kroatien in der Business- und Stadthotellerie. Das familiengeführte Unternehmen, gegründet 1989 in Wien, legt besonderen Wert auf ein persönliches und individuelles Umfeld mit internationalem Standard und Top-Qualität. Im Jahr 2015 erzielt ARCOTEL einen hochgerechneten Umsatz von
EUR 62,6 Mio. und eine Auslastung von 78,6 Prozent.

Rückfragen & Kontakt:

BIRGIT KOLLER-BÖHM, Bakk. phil.
PR & Communications Manager Österreich & Kroatien
T +43 1 485 5000-36
F +43 1 485 5000-12
E birgit.koller-boehm@arcotelhotels.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T390002