Auch Graubünden Ferien arbeitet mit österreichischer Google Software Lösung

Graubünden Ferien hat für die online Vermarktung der Hotels OMP Tools als Partner ausgewählt, um die Kampagnen kostengünstig und effizient durchführen zu lassen

Innsbruck (TP/OTS) -

Graubünden setzt auf Innovation aus Österreich

Graubünden Ferien hat gemeinsam mit den Destinationspartnern bereits letztes Jahr einen Test zur online Vermarktung durchgeführt. Die Ergebnisse waren so positiv, dass das Projekt auf alle Hotels ausgeweitet werden soll. Als Partner wurde dabei das Innsbrucker Unternehmen OMP Tools ausgewählt.

Neue Google Software erleichtert Kampagnenerstellung

Gemeinsam mit Graubünden Ferien wurde für die Betriebe ein Paket geschnürt, das einerseits kostengünstig für die Betriebe ist und andererseits durch viele Serviceleistungen, wie die Betreuung der Kampagnen, die Erstellung der Landingpage und Support auch viel Arbeit spart.

Einfache Bedienbarkeit – großer Erfolg

„Unsere Software unterstützt Hotels den Gast zum richtigen Zeitpunkt - bei der Urlaubsrecherche – anzusprechen. Dadurch sinken die Anfragekosten und die Buchungen steigen. Dies konnten wir bereits bei den zahlreichen Kampagnen zeigen, umso mehr freut es uns, dass wir auch von Graubünden Ferien als Partner auserkoren wurden“, erklärt Matthias Grundböck von der OMP Tools GmbH.

Weitere Informationen finden Sie unter www.omp-tools.at

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Grundböck
t +43 512 31 90 49
matthias.grundboeck@omp-group.at
www.omp-tools.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002