Individual-Coaching für individuelle Kunden - wer persönlich & einzigartig agiert, siegt!

Voll-Automatisierung, technische Neuheiten vom Fließband, Systeme mit umfangreichen Funktionen – ist das wirklich gewünscht? Und noch viel wichtiger – braucht es das überhaupt?

Kirchberg in Tirol (TP/OTS) - In einer Welt in der wir uns rasantem technischen Fortschritt und unaufhaltsamer Globalisierung gegenüber sehen, werden Werte wie Orientierung und Beständigkeit wieder groß geschrieben. Im Dschungel des online Marktes wird der Hotelier umgarnt, bezirzt und weiß am Ende nicht mehr, wo im der Kopf steht. Eines ist aber sicher – auf dem Weg dahin hat er viel Geld ausgegeben und wenig eigenständig verwertbares Know-How dafür erhalten.

„Es muss heutzutage darum gehen, einen Teil des Weges gemeinsam zu gehen und den Hotelier mit Wissen zu versorgen, welches er selbst anwenden kann. Das Ziel muss sein, genau das Know-How an den Kunden zu bringen, welches er in diesem Moment benötigt. Es ist wichtig, die gemeinsame Strategie immer wieder neu auszurichten und dabei den individuellen Fokus nicht aus den Augen zu verlieren“ bestätigt Mag. Sigrid Ruppe-Senn, Head of Operations bei der Interalp Touristik GmbH. „Individualität siegt mehr denn je, wenn man bedenkt, dass immer mehr Hotels auf voll-automatische Software-Systeme setzen, und damit wichtige Entscheidungen in die Hände einer Maschine legen.“

Maschinen werden immer jenes Datenpaket ausspucken, mit dem sie auch gefüttert wurden. Häufig ist dieser Datensatz jedoch schwer verständlich, kaum selbst auswertbar und noch viel mühsamer in konkrete Aktionen umzulenken. Der Grundsatz sollte jedoch lauten, dass Mensch & Maschine immer vereinbar sein muss. Ein Channel Manager darf nicht selbstverantwortlich den Markt bespielen, sondern muss vielmehr zeitgleich auch von einem Mitarbeiter bedient, zusätzlich gefüttert und gelenkt werden.

Das Individual - Coaching von Interalp Touristik bietet eine genau solche semi-automatische und persönliche Unterstützung für die online Vertriebs-Optimierung, und das häufig weit über jede Revenue Management Software hinaus. Interalp Touristik steckt viel Manpower in die Zusammenarbeit mit seinen Kunden – und das was am Ende herauskommt, kann sich sehen lassen!

Hinweis - treffen Sie uns auf der ITB in Berlin- wir sind vor Ort!

Rückfragen & Kontakt:

Interalp Touristik GmbH
Mag. Sigrid Ruppe-Senn
Geschäftsführung Operation
+43 (0)5357 504504-13
sr@interalp-touristik.com
www.interalp-touristik.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z690001