Tourismus KONKRET: Fokus Mensch

Die neue Ausgabe von Tourismus KONKRET durchleuchtet den aktuellen Forschungsstand an den heimischen Tourismus-FHs rund um Ausbildung, Mitarbeiter, Gäste und Co.

Wien (TP/OTS) - In kaum einer anderen Branche nimmt der Mensch so einen zentralen Stellenwert ein wie im Tourismus – ob als Mitarbeiter oder Gast. „Neue Arbeitswelten, geänderte Ansprüche und die angespannte Situation in puncto Fachkräftemangel haben ihren Fußabdruck in der Branche hinterlassen. Hoteliers und HR-Manager stehen heute vor komplett neuen Herausforderungen. Kurzum – das Thema ist brandheiß“, verweist Dr. Markus Gratzer, Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), auf die neue Ausgabe von Tourismus KONKRET, die Zeitschrift für angewandte Tourismusforschung.

Fokus Mensch: Ausbildung trifft Mitarbeiter trifft Gäste

Unter dem Aufhänger „Fokus Mensch“ präsentieren die sechs Partner-FHs ihre Forschungsergebnisse rund um die Themen Ausbildung, Mitarbeiter und Gäste. Wie experimentelles Lernen und „Study Tours“ den Lernerfolg nachhaltig beeinflussen, warum Nine to Five mittlerweile zu wenig ist und wie man potentielle Mitarbeiter findet und bindet wird ebenso beleuchtet wie die Fragen wieso Gesundheitsförderung gerade für Mitarbeiter im Tourismus so wichtig ist, wie gezielte Führungskräfteentwicklung funktioniert und wie man mit Boni Gäste exakt anspricht. „Das Heft hat es wieder in sich. Kompakt und am Punkt schafft Tourismus KONKRET den Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis. So muss Tourismusforschung“, freut sich Gratzer.

Tourismus KONKRET: Lösungen für große und kleine Herausforderungen

Mit Tourismus KONKRET bringen die ÖHV, sechs Tourismus-Fachhochschulen und die ÖGZ Forschungsergebnisse direkt in die Hotels. Tourismus KONKRET erscheint vier Mal jährlich als Beilage zur ÖGZ und der ÖHV-Mitgliederzeitschrift „die lobby“. Online sind die Inhalte unter www.tourismus-konkret.at abrufbar. Die neue Ausgabe erscheint am 25.03 in der ÖGZ bzw. am 05.04 in der lobby.

Die Partner-FHs

IMC FH Krems
FHWien der WKW
FH Salzburg
FH Joanneum
MCI Innsbruck
FH Kärnten

Rückfragen & Kontakt:

Oliver Schenk, MA
Public Affairs & Research
T: +43 1 533 09 52 24
oliver.schenk@oehv.at
www.oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T150002