KUNST UND SPIEL After Work im Arnulf Rainer Museum & Chill Out im Casino Baden

Das Arnulf Rainer Museum und das Casino Baden laden ab dem 4. Mai jeden Mittwoch um 18 Uhr zum gemeinsamen After Work.

Baden (OTS) - Unter dem Titel KUNST UND SPIEL werden zwei außergewöhnliche Häuser der Badener Innenstadt, die sowohl in ihrer Architektur als auch in ihrer Historie einzigartig sind, miteinander verbunden und zu einem gemeinsamen, spielerischen Erlebnis verknüpft.

Nach einer entspannten After Work Führung geht es ins Casino Baden zu einem feinen Chill Out in exklusiver Atmosphäre. Genießen Sie ein Paar Sacherwürstel an der Casinobar und versuchen Sie mit 10 Euro Begrüßungsjetons Ihr Glück bei Roulette, Black Jack oder an einem Spielautomaten.

Das Arnulf Rainer Museum im ehemaligen Frauenbad ist das weltweit einzige Museum in einem historischen Badetempel und steht für eine gelungene Verbindung von klassizistischer Architektur und zeitgenössischer Kunst. Der klar gegliederte Bau von 1821 basiert auf einem Entwurf von Charles de Moreau, einem der führenden Architekten des französischen Klassizismus. Nach Einstellung des Badebetriebes 1973 wurde das Haus als überregionales Ausstellungszentrum genutzt und 2009 dem in Baden geborenen Arnulf Rainer gewidmet. Heute beeindruckt die Kunst Arnulf Rainers und seiner Zeitgenossen in den eleganten Marmorhallen Besucher aus aller Welt.

Auch das Casino Baden, eines der größten und schönsten seiner Art, blickt auf eine bewegte Gesichte zurück. An der Stelle des barocken Theresienbad und der dazugehörenden Badener Trinkhalle wurde im Jahr 1866 ein modernes Kurhaus eröffnet und bis in die 1930iger Jahre auch als solches genutzt. Im April 1934 eröffneten hier die damaligen Österreichischen Spielbanken den ersten österreichweiten Ganzjahresbetrieb. Zwischen 1945 und 1955 diente das Kurhaus-Casino der sowjetischen Besatzungsmacht als Veranstaltungszentrum, nach deren Abzug wurde das Haus von der Stadt Baden als Veranstaltungsort genutzt. Mehrere Umbauphasen später ist nun seit 1995 im ehemaligen Kurhaus das Congress Casino Baden beheimatet und überzeugt das internationale Publikum mit einer geschmackvollen Kombination aus historischer Bausubstanz und Entertainment.

***
KUNST UND SPIEL | Jeden Mittwoch um 18 Uhr
Preis: € 25,– pro Person
Im Preis enthalten: Eintritt, Führung durch die Ausstellung, 10€ Begrüßungsjetons, ein Paar Sacherwürstel mit Gebäck, ein 12 Stunden Parkticket im Casino Parkdeck

Rückfragen & Kontakt:

MMag. Julia Wagentristl | Arnulf Rainer Museum
Tel. +43 2252 209 196 12
office@arnulf-rainer-museum.at
www.arnulf-rainer-museum.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | ARN0002