Das Textilland Ostschweiz neu entdecken

Von der Textilproduktion zu innovativer Haute Couture: Die Textilgeschichte der Ostschweiz im Nostalgie-Bus oder mit dem eigenen Auto erleben.

Wien/St.Gallen (TP/OTS) - Freiheit, Abenteuer und atemberaubende Landschaften: Dafür steht die Route 66 in den USA. Und dafür soll auch die "Grand Tour of Switzerland" stehen. Ausgeschildert ist eine 1.600 Kilometer lange Route durch 23 Kantone, auf der ein Großteil der schönsten Orte der Schweiz abgefahren werden kann. So auch die Ostschweiz. Die Strecke führt entlang des Bodenseeufers vom größten Wasserfall Europas, über die mittelalterlichen Städtchen Schaffhausen und Stein am Rhein bis in die Region St.Gallen-Bodensee. Hier erwartet Sie als Tour-Highlight der Klosterbezirk, der seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

St. Gallen ist aber nicht nur für sein Kloster bekannt. Große Designer wie Chanel, Dior und Armani kaufen ihre Stoffe in St. Gallen und kaum eine bedeutende Modenschau in Paris, Mailand oder New York verzichtet auf die Präsentation der entsprechenden Haute Couture. Wie die innovativen Textilkreationen hergestellt werden, erfahren Sie auf den neuen Touren von St. Gallen-Bodensee Tourismus. So zum Beispiel auf der "Textilland Classic Tour". Sie führt ins Textilmuseum St. Gallen, anschließend mit dem Oldtimer-Postauto nach Arbon ins Saurer Museum und weiter mit dem Schiff nach Rorschach ins Forum Würth. Ab dem 13. Juni ist hier die exklusive "Swiss Textile Collection" ausgestellt – eine Sammlung von rund 2.000 Kleidungsstücken und Accessoires im Haute Couture-Bereich.

Die textile Ostschweiz kann derweil auch auf eigene Faust erkundet werden. Auf den zwei Halbtagesausflügen "Textilland Explorer Tour Nord" und "Textilland Explorer Tour Süd" gibt es lokales Textilhandwerk und regionale Köstlichkeiten zu entdecken. Passend zum Thema können Sie in ausgewählten textilen Hotelzimmern in St. Gallen übernachten.

Weitere Informationen: www.st.gallen-bodensee.ch/touring

Rückfragen & Kontakt:

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Market Manager Österreich Ungarn
+43 (0)1 513 26 40 11
urs.weber@switzerland.com
http://www.MySwitzerland.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T360002