Ein Wochenende im Zeichen des Mittelalters am 9. und 10. Juli 2016 in Mauterndorf

Mauterndorf (TP/OTS) - Zum siebzehnten Mal verwandeln sich am 9./10. Juli der historische Markt und das Burgerlebnis Mauterndorf in ein authentisches mittelalterliches Treiben mit einem abwechslungsreichen Programm für alle Mitwirkenden und Besucher. Die Mauterndorfer Bevölkerung dreht das Rad der Zeit zurück und nimmt kleine und große Mittelalter-Fans mit auf eine Zeitreise zu Konzerten, Umzügen, Handwerkermarkt, Kinderprogramm und Ritterlager. Der Eintritt zum Fest beläuft sich auf 6 Euro pro Tag und inkludiert auch die Besichtigung des Burgerlebnisses Mauterndorf - einen spektakulären Rundgang durch die Burg Mauterndorf.

Ein normaler Eintritt auf der Burg Mauterndorf kostet 9 Euro pro Tag,

Gäste mit der Lungau Card bekommen den Eintritt an den zwei Festtagen um 3 Euro pro Tag.

Spectaculum – ganz Mauterndorf als Freilichtbühne

Umzüge, Gaukler, Schaukämpfe, Tänze zu Live-Musik, mystische Feuershow. Schon seit ein paar Jahren mischen sich unter die lagernden Rittergruppen – die meist im Spätmittelalter angesiedelt sind – immer wieder Wikingergruppen, welche das wilde Volk aus dem Norden darstellen. Es gibt neben dem Ritterlager im Mühltaler Bäumegarten ein eigenes Wikingerdorf, unterhaltsame Darbietungen diverser Wikingergruppen. Für kurzweilige Unterhaltung wird garantiert!

Zu den musikalischen Höhepunkten zählen in diesem Jahr wieder Live-Musik in mittelalterlicher Spieltradition: die bekannte Lungauer Mittelaltergruppe "Saltarello", die Stimmungsmacher "Feitl", die Gruppe Narrengold im Stil von Mittelalterfolk und Marktmusik. Daneben gibt es wieder verschiedene Tanzvorführungen örtlicher Gruppen, Kindertänze, höfische Tänze und beschwingte Bauerntänze zum Mitmachen.

Ein weiteres Highlight sind die italienische Fahnenschwingergruppe „Gruppo e Sbandieratori e Musici – Fornovo Taro“, in mittelalterlichen Kostümen die, die Zuschauer mit Trommel Getöse auf eine Reise in die Vergangenheit nehmen.

Am Samstag gibt es wieder ein großes Abendprogramm mit spektakulären Vorführungen, (Abendkonzerte unserer Musikgruppen sowie eine mystische Feuershow der Gruppe "Chudadlo"). Auch die Mauterndorfer Feuerspuckgruppe Fuerox, 7 junge Lungauer, die fleißig ihrem feurigen Hobby frönen, werden das gesamte Festwochenende, mit spektakulären Feuereinlagen unterhalten. Zu den weiteren Besonderheiten zählen der ständig wachsende Mittelaltermarkt und allerlei Gaukelei mit Drachen, Feuer und Akrobatik. Die ein auch für die jungen Besucher gibt es so allerlei zu bestaunen. Fast bei jedem Stand gibt es Attraktionen, an denen auch unsere jungen Besucher mitmachen können. So wartet auf die Kinder ein abwechslungsreiches Programm mit Reiten auf mittelalterlichen Zeltern (Islandpferde vom Islandpferdehof Lankmayer), einer "Waffeljagd" und wieder einem Spielebereich beim Gasthof Neuwirt.

Das aktuelle Programm unter: www.mittelalterfest.org

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Mauterndorf
Gerti Kessler
Tel. 0664/9226326
reisebuero@mauterndorf.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001