Premiere 2016: Der „Nationalparkzug Neusiedler See"

Neusiedlersee Bahn und ÖBB bieten Package mit Radtour

Eisenstadt (TP/OTS) - Österreichs Steppennationalpark ist aus allen Himmelsrichtungen auch mit Bahn und Bus erreichbar, wenngleich manche Verbindungen für weniger routinierte Bahnfahrer eine Herausforderung darstellen. Die Neusiedlersee Bahn (NSB), eine Tochter der Raaberbahn, möchte nun den „Einstieg“ ins autofreie Naturerlebnis etwas einfacher und einladender machen: Gemeinsam mit der Nationalparkverwaltung wurde ein Angebot geschnürt, das von 5. März bis 30. Oktober 2016 an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ohne Vorreservierung verfügbar ist. Beworben wird dieses Angebot auch auf www.oebb.at (ÖBB Plus Ganzjahresangebote) als eines von österreichweit 43 Packages.

Vom neuen Wiener Hauptbahnhof fährt der „Nationalparkzug Neusiedler See“ bis zum Bahnhof St.Andrä/Zicksee. Abfahrt ist um 9.14 Uhr, Ankunft um 10.29 Uhr. Bereits während der Fahrt wird ein Nationalpark-Exkursionsleiter wissenswertes zum Naturraum und zur anschließenden dreistündigen Radtour vermitteln, Informationsmaterial überreichen und Tipps für die
Naturbeobachtung mit Fernglas und Spektiv geben. Der Fahrradtransport ist im Preis inkludiert, man kann aber auch am Ankunftsbahnhof St.Andrä/Zicksee von lokalen Fahrradverleihern ein Fahrrad mieten (nach Voranmeldung). Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt, eine Platzreservierung ist nicht möglich.

Die Radtour führt entlang der zentralen Seewinkellacken und Hutweiden und gibt einen Eindruck von der Biodiversität dieses Teilgebiets des Nationalparks – zudem lernt man einiges für sein individuelles Naturerlebnis: Die Exkursionsleiter des Nationalparks erleichtern den Einstieg in das „Birdwatching“, dem schönsten Hobby der Welt, und zeigen die Besonderheiten jeder Jahreszeit auf. Die Rückfahrzeit nach der Exkursion ist im Package nicht vorgegeben – es ist also möglich, im Seewinkel zu übernachten und mehr Zeit für weitere Touren im Nationalpark zu nützen.

Themenexkursionen finden ganzjährig im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel statt. Das detaillierte Programm finden Sie unter
http://www.nationalpark-neusiedlerseeseewinkel.at/programmexkursionen
.html, tagesaktuelle Infos gibt es unter Tel.: +43 2175 3442.

Im Preis von € 29.- / ÖBB Plus Angebot € 24,20 (schulpflichtige Kinder € 15.- / ÖBB Plus Angebot € 12,10) sind enthalten:

  • Dreistündige geführte Radtour durch den Nationalpark Neusiedler See
  • Seewinkel (Bewahrungszone Apetlon - Lange Lacke) mit einführenden Erklärungen ab Wien Hauptbahnhof.
  • Naturbeobachtung mit Swarovski-Ferngläsern und -Spektiven.
  • Wanderkarte 1:60.000 des grenzüberschreitenden Nationalparks.
  • Aktuelle Artenliste der Vögel des Neusiedler See - Gebiets.
  • Fahrradtransport im Nationalparkzug

Rückfragen & Kontakt:

Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel
Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Michaela Kojnek-Kroiss
Tel.: +43|2175|3442
Mail: m.kojnek@nationalparkneusiedlersee-seewinkel.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T550001