Ferienregion TirolWest wird Partner des 1. FC Kaiserslautern - Trainingslager in Zams

Die Ferienregion TirolWest wird ab der Saison 2016/17 neuer Herz-der-Pfalz-Partner des 1. FC Kaiserslautern.

Landeck (TP/OTS) - Die Ferienregion TirolWest umfasst die Gemeinden Landeck, Zams, Fließ, Tobadill, Grins und Stanz und bietet im Sommer in der Natur- und Berglandschaft viele Möglichkeiten – egal, ob Wandern, Klettern, Fahrradfahren, Paragleiten oder Drachenfliegen. Auch für den 1. FC Kaiserslautern bietet die Region ideale Voraussetzungen für die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit 2016/17. Im Rahmen der sechswöchigen Trainingsphase vor Saisonbeginn werden die Roten Teufel vom 9. bis 16. Juli 2016 ihre Zelte in Zams aufschlagen.

Sein Lager schlägt der FCK im 4*Hotel Jägerhof in Zams auf. Hier werden die Profis dann neben dem intensiven Trainingsprogramm den großzügigen Wellnessbereich und natürlich die Kulinarik genießen können.

Auch die Anhänger des pfälzischen Traditionsvereins können ihre Mannschaft natürlich ins Trainingslager begleiten. Die Ferienregion TirolWest hat für die Fans verschiedene Reisepakete geschnürt.

Am 10. Juli findet am Genussberg Venet die große Pressekonferenz zur neuen Partnerschaft statt. Auf Schwindel erregenden 2.212 m Höhe und mit einem traumhaften Ausblick auf die umliegende Bergwelt wird in der Gipfelhütte die offizielle Partnerschaft des 1. FC Kaiserslautern und der Ferienregion besiegelt. Mit dabei sein werden der sportliche Leiter und der Trainer des 1. FC Kaiserslautern sowie 1-2 Spieler des FCK.

Dazu lädt der Tourismusverband TirolWest zu einer 2-tägigen Pressereise in die Region ein. Nach der Anreise am Samstag kann die Region mit seinen Besonderheiten und zahlreichen Aktivitäten erkundet werden und am Sonntag findet dann die große Pressekonferenz statt.

Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen finden Sie im PDF anbei.

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband TirolWest
GF DI Andrea Weber
Hauptplatz 6, 6511 Zams
Tel. +43.(0)5442.65600
info@tirolwest.at
www.tirolwest.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001