Kohl & Partner präsentiert Impulsprogramm für Tourismusorganisationen sowie für touristische Infrastruktur- und Freizeitbetriebe

Mit Schwerpunkthema "Destination 2030"

Österreich (TP/OTS) - Anmeldung unter www.kohl.at

Speziell für die Zielgruppen wird auf die Schwerpunkt-Themen „Destination 2030 - Die Zukunft der touristischen Organisationen“ bzw. „Die Infrastrukturen der touristischen Destination 2030“ eingegangen

SEMINAR „Tourismusdirektor 2030 und Mitarbeiterrecruiting“

Datum: 12.10.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: St. Virgil Salzburg, Salzburg

TOURISMUSWERKSTATT „Erfolgsfaktoren für Erlebniswelten und Freizeitbetriebe in der touristischen Destination 2030“

Datum: 13.10.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Kohl & Partner Büro München, München

TOURISMUSWERKSTATT „Effizienzoptimierung aus ganzheitlicher Destinationsperspektive“

Datum: 03.11.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Almdorf Seinerzeit, Patergassen

TOURISMUSWERKSTATT „Strukturwandel & wegfallende Gästebetten – was tun?!“

Datum: 08.11.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Berghotel Pointenhof, St. Johann in Tirol

SEMINAR „6 Schritte zur erfolgreichen Produktentwicklung“

Datum: 15.11.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Hotel Rasmushof Kitzbühel, Kitzbühel

TOURISMUSWERKSTATT „Winter ohne Schnee?“

Datum: 16.11.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Natur & Spa Hotel Lärchenhof, Seefeld

SEMINAR „Städtetourismus 2030 – Wie Klein- und Mittelstädte vom Städtetourismusboom profitieren können“

Datum: 23.11.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Alpenresort Schwarz, Mieming

TOURISMUSWERKSTATT „Hilfe die Chinesen kommen!?“ – Bedrohung oder Chance?“

Datum: 29.11.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Kohl & Partner Büro Villach, Villach

TOURISMUSWERKSTATT „Markenentwicklung in Destinationen – neue Blickwinkel und Perspektiven“

Datum: 30.11.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: SENTIDO Seehotel am Kaiserstrand, Lochau

TOURISMUSWERKSTATT „Die touristische Organisation der Zukunft in der Destination 2030“

Datum: 06.12.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Hotel Gut Brandlhof, Saalfelden

SEMINAR „Innovationen – eine Anleitung für einen professionellen Innovationsprozess“

Datum: 13.12.2016 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: ACTIVE by Leitner´s, Kaprun

TOURISMUSWERKSTATT „Die Tourist-Information der Zukunft“

Datum: 26.01.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Kohl & Partner Büro München, München

TOURISMUSWERKSTATT „Hilfe die Chinesen kommen!?“ – Bedrohung oder Chance?“

Datum: 09.02.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Heritage Hotel Hallstatt, Hallstatt

SEMINAR „Projektmanagement – professionelles Abwickeln kleinerer und größerer Projekte“

Datum: 15.02.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Wellnesshotel "Der Krallerhof", Leogang

TOURISMUSWERKSTATT „Virtuell besuchen, real buchen – Virtual Reality in der Destination“

Datum: 15.03.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Parkhotel Hall, Hall in Tirol

SEMINAR „Städtetourismus 2030 – Wie Klein- und Mittelstädte vom Städtetourismusboom profitieren können“

Datum: 16.03.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Seminarhotel Schloss Hernstein, Hernstein

TOURISMUSWERKSTATT „Winter ohne Schnee?“

Datum: 04.04.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Sporthotel Wagrain, Wagrain

SEMINAR „6 Schritte zur erfolgreichen Produktentwicklung“

Datum: 06.04.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Natur- und Wellnesshotel Höflehner, Haus im Ennstal

SEMINAR „Tourismusdirektor 2030 und Mitarbeiterrecruiting“

Datum: 26.04.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Restaurant Seegrube auf der Nordkette, Innsbruck

TOURISMUSWERKSTATT „Die touristische Organisation der Zukunft in der Destination 2030“

Datum: 04.05.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: AREA 47, Ötztal

TOURISMUSWERKSTATT „Virtuell besuchen, real buchen – Virtual Reality in der Destination“

Datum: 09.05.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Kohl & Partner Büro Villach, Villach

TOURISMUSWERKSTATT „Markenentwicklung in Destinationen – neue Blickwinkel und Perspektiven“

Datum: 11.05.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Hotel Spirodom Admont, Admont

TOURISMUSWERKSTATT „Erfolgsfaktoren für Erlebniswelten und Freizeitbetriebe in der touristischen Destination 2030“

Datum: 16.05.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Hotel AVIVA, St. Stefan am Walde

TOURISMUSWERKSTATT „Die Tourist-Information der Zukunft“

Datum: 17.05.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Hotel Gut Brandlhof, Saalfelden

TOURISMUSWERKSTATT „Effizienzoptimierung aus ganzheitlicher Destinationsperspektive“

Datum: 31.05.2017 Uhrzeit: 09:00:00 Ort: Die Jufenalm Alm-Restaurant & Alm-Hotel, Maria Alm

Ihre Vorteile:

  • Alle Trainer & Berater haben langjährige Praxiserfahrung im Tourismus
  • Begrenzte Teilnehmerzahl (maximal 15 Personen) in den Veranstaltungen garantiert effizientes Arbeiten und individuelles Eingehen
  • Sie wollen nicht reisen? Dann kommen wir gerne zu Ihnen – unsere Themen sind auch betriebs- bzw. organisationsintern zum Fixpreis buchbar!

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANMELDUNG.

Rückfragen & Kontakt:

Kohl & Partner GmbH
Manuela Sattlegger
Tel.: 0043 4242 21123
Fax: 0043 4242 29553
seminare@kohl.at
www.kohl.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T300002