Der 1. Kabarettsommer im Prater sorgt für Lacher

Seit 250 Jahren regieren im Prater der Humor und die gute Laune.

Wien (OTS) - Anlässlich des runden Jubiläums gibt sich auch die heimische Kabarett-Szene mit einer Premiere im weltberühmten Vergnügungsgrätzel ein Stelldichein. Der 1. Kabarettsommer im Prater bringt an insgesamt neun Abenden das Publikum in der Prater Alm zum Lachen.

Jetzt kommt zusammen, was zusammengehört! Auf Einladung vom Verein Prater Aktiv verwandeln Stars und Newcomer drei Wochen lang den Prater in das Zentrum der österreichischen Kleinkunstszene. Unter der Patronanz von Ulknudel und Dancing Queen Verena Scheitz geht der Pointen geladene Kick-off am 4. August ab 19.30 Uhr über die Bühne.

„Wohin passt ein Kabarettsommer besser als in den Prater? Wir freuen uns sehr, dass wir so viele bekannte Gesichter für diese ganz besondere Veranstaltungsreihe begeistern konnten. Mit Verena Scheitz an der Spitze werden die Besucher sicher unvergessliche Stunden bei uns verbringen“, zeigen sich Michael Prohaska und Karl Kolarik, die Obmänner von Prater Aktiv, begeistert.

„Scheitz and friends“ zum Kick-off

Natürlich hat sich Scheitz für den ersten Abend etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Mit insgesamt fünf Freunden sorgt die aus Funk und Fernsehen bekannte Komödiantin für ein abwechslungsreiches Programm.

Neben Gregor Seberg, dem Duo Kaufmann-Herberstein und Berni Wagner sind auch Matthias Franz Stein und Magda Leeb mit Highlights aus ihren aktuellen Programmen mit von der Partie.

Weiter geht es nach einer kurzen Pause am 26. August, wenn Tricki Niki mit „PartnerTausch“ ein chaotisches Comedy-Casting veranstaltet.

Tags darauf, am 27. August, heißen Heilbutt & Rosen das Publikum in der „Schwarzgeldklinik“ willkommen.

Berühmte „Vorletzte Worte“ sind dann am 2. September von Legende Joesi Prokopetz zu hören und Alex Kristan setzt am 3. September mit „Heimvorteil“ voll und ganz auf die „ungebügelte Wahrheit“. Gregor Seberg legt am 9. September seine Polzeimarke ab und sorgt mit seinem „Best of“ für Lacher.

BlöZinger nehmen das Publikum am 10. September mit „Kopfwaschpulver“ auf „Eine Reise in die Welt der LiteraturheldInnen“ mit.

Mit Verena Scheitz´ „Scheitz dir nix“ am 16. September und Andreas Händlers „Ausraten“ am 17. September endet der 1. Kabarettsommer im Prater mit einem Feuerwerk der guten Laune.

Die Veranstaltungen im Überblick:

4. August - Scheitz and friends - Kick-off 26. August - Tricky Niki - PartnerTausch 27. August - Heilbutt & Rosen - Schwarzgeldklinik 2. September - Joesi Protopetz - Vorletzte Worte 3. September - Alex Kristan - Heimvorteil 9. September - Gregor Seberg - Best of 10. September - BlöZinger - Kopfwaschpulver 16. September - Verena Schmitz - Scheitz dir nix 17. September - Andrea Händler - Ausrasten

Prater Alm (Prater 71b)im Wurstelprater Einlass ab 18.00 Uhr | Beginn 19.30 Uhr | freie Sitzplatzwahl Tickets: ab 28 Euro, an der Abendkasse: 31 Euro Infos: www.wien-ticket.at

Informationen zu den Veranstaltungen im Prater-Jubiläumsjahr auf www.prateraktiv.at
www.facebook.com/wienprater

Rückfragen & Kontakt:

Prater Wien GmbH
Dr. Sonja Soukup
Öffentlichkeitsarbeit
+43 664 536 01 39
soukup@praterwien.com
www.praterwien.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | PRT0001