Schloss Hof: Pferdefest, Herbst-Garten-Fest und Drachensteigfest

Bunter Veranstaltungsreigen auf Österreichs größter Schlossanlage auf dem Lande

Schloss Hof (TP/OTS) - In der goldenen Jahreszeit, wenn die siebenterrassige Gartenanlage und die Themengärten in den schönsten Farben zu einem Besuch einladen, bietet Schloss Hof ein abwechslungsreiches Programm.

Großes Pferdefest

Beim Großen Pferdefest am Sonntag, den 11. September 2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr zeigen die vierbeinigen Bewohner von Schloss Hof mit viel Witz und Grazie ihr Können. Elegante Pferde und anmutige weiße Esel geben an diesem Tag auf der Festwiese fulminante Showeinlagen zum Besten. Auch Ponys, Trampeltiere und andere Vierbeiner präsentieren artistische Einlagen. Von schwierigen Zirkuslektionen bis hin zu ausgefallenen Reitstilen und rasanten Kutschenpartien reicht das spannende Programm. Rund 240 Tiere bevölkern den Gutshof von Schloss Hof, ebenso altösterreichische Haustierrassen sowie exotische Exemplare. Bei einem Ausflug nach Schloss Hof darf ein Besuch der Stallungen, des Streichelzoos oder der Koppel nicht fehlen.

NEU: Herbst-Garten-Fest

Beim erstmals stattfindenden Herbst-Garten-Fest am 17. & 18. sowie 24. & 25. September 2016 jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr informieren sich Gartenfans gemütlich umrahmt von Jazz-Musik und Kulinarik über die neuen Gartentrends und holen sich Tipps für einen blühenden Garten im kommenden Frühling. Viel praktisches Wissen rund um den Garten ist auch von ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch zu erfahren. Von 13.00 bis 17.00 Uhr sorgt ein buntes Kinderprogramm mit Kartoffeldruck, Kürbis bemalen, Kinderschminken und einer Strohhüpfburg für das Wohl der jungen Gäste. An diesen zwei Wochenenden im September laden die siebenterrassige Gartenanlage und die bunten Themengärten von Schloss Hof ganz besonders zu einem Spaziergang ein.

Drachensteigfest

Am 2. Oktober 2016 ab 13.00 Uhr bevölkern bunte Flugobjekte den Himmel über Schloss Hof. In einer unglaublichen Vielfalt geben sich selbstgebastelte Exemplare, traditionelle asiatische Papierdrachen, aufwändige Barockkunstwerke oder futuristische High-Tech-Drachen ein Stelldichein. Für ein spannendes Himmelsduell sorgt der Teamwettbewerb des 1. Wiener Drachenbau- und Flugvereins. Der eigene Drache kann mitgebracht oder unter fachkundiger Anleitung selbst angefertigt und gestaltet werden. Alljährliches Highlight ist der Zuckerldrache, der natürlich speziell für junge Besucherinnen und Besucher seine süße Last abwirft.

Details und Infos zu weiteren Veranstaltungen, Workshops und Führungen finden Sie auf der neu gestalteten Website www.schlosshof.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. phil. Florian Müller, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mobil: +43 664 820 71 91, Email: mueller@schlosshof.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z860001