Haller Töpfermarkt von 26. bis 28. August 2016

Ende August wird Hall in Tirol wieder zur "Drehscheibe" der nationalen und internationalen Töpferkunst.

Hall in Tirol (TP/OTS) - Aufgrund des großen Erfolges der Vorjahre werden auch heuer wieder zahlreiche Standbetreiber teilnehmen, sodass an Tirols größtem Töpfermarkt etwa 35 Meister-Töpfer aus Österreich und den angrenzenden Ländern, wie Ungarn, Deutschland und Südtirol, dabei sein werden.

Die Kunst des Töpferns wird während der Marktzeiten auf einer Töpferscheibe vorgeführt. Aus einem erdigen Klumpen Ton entsteht vor den Augen der Besucher ein Kunstgegenstand. Jedes Gefäß ist von Menschenhand gefertigt, jede Wölbung und Rundung ist einzigartig und individuell. Im Gegensatz zu den industriell gefertigten Dingen, die wie ein Ei dem anderen gleichen, ist am Haller Töpfermarkt jede Tasse eines Kaffeeservices ein Unikat.    

Haller Töpfermarkt

Stiftsplatz / Schulgasse / Eugenstraße

Freitag, 26. bis Sonntag, 28. August 2016, 9 bis 18 Uhr 

Kostenloses Kindertöpfern täglich 14 bis 16 Uhr 

Musik von Fred Ebner am Töpfermarkt am Samstag, den 27. August, von 10 bis 13 Uhr.

Virgolinis caffé & bar und die Wine.Hall in der Eugenstraße freuen sich auf Ihren Besuch! Genießen Sie im Freien Schmankerln wie Jausenbrettl, Flammkuchen, Kuchen, Suppe, Flaquett, Fleischkasmuffins mit Kartoffelsalat und besuchen Sie die kleine Pfiffbar.   

Rückfragen & Kontakt:

Stadtmarketing Hall in Tirol
Mag. Michael Gsaller
+43 5223 45544-35
info@hall-in-tirol.at
www.hall-in-tirol.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T520002