Dreiländerkabarett & Musikalische Herbst-Highlights im FeuerWerk

Fügen (TP/OTS) - Ein Schwerpunkt im Kulturprogramm des zweiten Halbjahres ist das Thema Kabarett.
Anfang September eröffnet der Bayer Tom Kreß mit seinem ersten Solokabarett ‘G’schafft‘. Sein ‘bergdramatisches Kabarett‘ brilliert vor allem durch schwarzhumorigen Grant sowie satirische Schneid und regt durchaus zum Nachdenken an.

Die Teilnahme an der Großen Comedy Chance machte den Schweizer Zauberkünstler Marc Haller in Österreich bekannt. Mittlerweile ist er auch in seinem Land zu einer absoluten Showgröße geworden. Neben der schon früh in die Wiege gelegten und danach erlernten Zauberei ist das Schauspiel seine Leidenschaft. Mit seiner liebenswerten Bühnenfigur Erwin aus der Schweiz erobert er die Herzen der Zuschauer im Sturm.

Daniel Lenz beweist ein gutes Gespür für Pointen und bittet mit seinem neuen Soloprogramm fauLENZen zu einem humoristischen Tänzchen. Der gebürtige Tiroler nimmt sein Publikum mit auf eine kurzweilige Reise in die Welt des Zeit- und Leistungsdrucks.
Auf dem musikalischen Programm stehen 'alte Bekannte' wie Peter Ratzenbeck und Ludwig Dornauer sowie Ciela & Toi unplugged im Doppelkonzert sowie Jazz vom Leroy Emmanuel Trio.

Der Brautkleiderball findet in diesem Jahr am 5. November statt! Kartenreservierungen unter +43 664 612 33 39.

Genaue Termine sowie weitere Informationen zum Programm auf www.binderholz-feuerwerk.com

Rückfragen & Kontakt:

Veranstalter Gerhard Angerer
fon 05288 601-557
gerhard.angerer@binderholz.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T840001