Wandernd durchs Wein-Tal

Kleines Weinbaugebiet, große Weine: In der Region St. Gallen-Bodensee wachsen verschiedenste Rebsorten. Wer sich auf eine Entdeckungsreise begibt, wird belohnt.

Wien/St.Gallen (TP/OTS) - Die Hänge sind steil. Saftig grün im Sommer, idyllisch bunt im Herbst, zauberhaft verschneit im Winter. Und sie sind fruchtbar: Hoch über dem Bodensee, im St. Galler Rheintal, gedeihen mehr als 20 verschiedene Traubensorten, jede mit einem eigenen, speziellen Charakter. Der Wein, der dort produziert wird, ist so einzigartig wie das Tal im Vierländereck – ein Besuch in dieser Weinregion lohnt sich also nicht nur der Gaumenfreuden wegen.

Lehrreiche Spaziergänge, spektakuläre Ausblicke

Einen Überblick über das Weinbaugebiet verschaffen sich Gäste am besten auf dem Rheintaler Höhenweg. Sechs Wander-Etappen verbindet das Hafenstädtchen Rorschach mit dem historischen Rheintaler Dorf Sargans. Sie führen zumeist hoch über dem Tal durch Rebberge, Apfelbaumplantagen und geschützte Hochmoore, vorbei an majestätischen Burgen, Schlössern und Gasthöfen. Bei gutem Wetter bieten sich herrliche Aussichten auf die Talebene, auf den Bodensee und auf die Österreichischen und Liechtensteinischen Berggipfel. Wer nicht nur geniessen, sondern auch etwas über die edlen Tropfen aus der Region erfahren möchte, kann eine der zahlreichen Weinwanderrouten begehen. Zum Beispiel den Rheintaler Weinwanderweg. Auf der dreieinhalb Kilometer langen Strecke erfahren Wanderer alles Wissenswerte über Reben und die Arbeit im Rebberg. Ausserdem gibt es entlang des Weges zahlreiche Gelegenheiten, die Weine zu degustieren. Ein Erlebnis, das mundet. Besonders, wenn der Wein in Bernecker Gläsern kredenzt wird – im Weindörfchen gibt es nämlich sogar eine Glasbläserei, das «Büdeli Berneck». Dort erfahren Besucherinnen und Besucher, was alles hinter dem traditionellen Kunsthandwerk steckt.

Weitere Informationen:
http://www.st.gallen-bodensee.ch/de/erlebnisse-genuss/weinregion

Rückfragen & Kontakt:

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Market Manager Österreich Ungarn
Tel.: +43 (0)1 513 26 40 11
urs.weber@switzerland.com
http://www.MySwitzerland.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T360001