14. Bio-Bergbauernfest Hall in Tirol am Samstag, den 10. September 2016

Kulinarisches Familienfest mit Schwerpunkt Bio-Vielfalt im Alpenraum

Hall in Tirol (TP/OTS) - Hall in Tirol präsentiert sich einmal mehr als Bio-Metropole des Landes. Von 10.00 bis 17.00 Uhr zeigen Tirols Bio-Bergbauern in der malerischen Altstadt, wie gelebte Regionalität Genussvielfalt und Lebensqualität schafft. Das heurige Motto: „Raritäten – Bio-Vielfalt im Alpenraum“.

Das traditionelle Bio-Bergbauernfest ist eines der schönsten Bio- und Familienfeste Westösterreichs und weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt und beliebt. Allein der Veranstaltungsort kann idyllischer nicht sein: Mitten in der Haller Altstadt präsentieren Tirols Bio-Bauern entlang einer Einkaufs-, Info- und Genussmeile ihre nachhaltige und zukunftsfähige Arbeitsweise, vor allem aber ihre begehrten Produkte. Das Stadtmarketing Hall in Tirol, Tirols Bio-Marke BIO vom BERG und der Verein BIO AUSTRIA Tirol als Veranstalter erwarten wieder Besucher aus nah und fern. Sie tun das mit einem umfangreicheren Angebot denn je und es werden wieder so manche neue vergessen geglaubte Lebens- und Genussmittel-Raritäten zu finden sein.

Vielfalt x 3: Einkaufsmeile, Pflanzen und Tiere

Am Stiftsplatz, am Oberen Stadtplatz und in den Gassen dazwischen bilden mehr als 40 Marktstände eine Einkaufs- und Schmankerlmeile. Sie zeigen das gesamte Spektrum: Brot, Tiroler Kuh-, Schaf- und Ziegenmilchkäse, Obst & Gemüse, Eier, Speck und Würste, Kräuter, Marmeladen, Honig, Liköre, Edelbrände, Wein uvm. – alles in BIO AUSTRIA-Qualität. Traditionelle Schmankerl wie Gegrilltes, Gemüsegröstl, Germkiachl oder Brodakrapfen zum zwischendurch Verkosten fehlen natürlich auch diesmal nicht. Ein vielfältiges Arche-Noah-Pflanzensortiment wie Küchen-, Heil- und Gemüsekräuter sowie seltenes Beerenobst, junge Obstbäume und Saatgut für verschiedenste Hülsenfrüchte ergänzen das Angebot. Tierische Vielfalt zeigt sich im Streichelzoo, Besucher können Alpacas hautnah erleben und Arche Austria informiert über die unterschiedlichen erhaltenswerten Rassen, die es im Alpenraum gibt. Ein Musik- und Kinderprogramm und ein tolles Gewinnspiel umrahmen das Fest.  

Rückfragen & Kontakt:

Stadtmarketing Hall in Tirol
Mag. Michael Gsaller
Tel. +43 5223 45544-35
info@hall-in-tirol.at
www.hall-in-tirol.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T520002