Wiener Prater: Kinder helfen Kindern

Der Kinderflohmarkt im Wurstelprater unterstützt Kinder, die dringend Unterstützung benötigen – Kinder im Sterntalerhof!

Wien (OTS) - Der Kinderflohmarkt im Wurstelprater ist mittlerweile zu einer beliebten und sehr gut besuchten Institution geworden. Zwei Mal im Jahr wechseln hier Schätze aus dem Kinderzimmer ihre Besitzer – die einen beweisen sich als engagierte, kleine Kaufleute und die anderen freuen sich, über neu Erworbenes! Jeder Stand dient zugleich einem guten Zweck: die Hälfte der Standgebühr ist eine Spende für Kinder, die dringend Unterstützung benötigen – Kinder im Sterntalerhof!

Zwei mal jährlich fand der Kinderflohmarkt nun auch im Jubiläumsjahr statt. Die Standgebühren in der Höhe von 10,00 Euro sind für jede Familie ein durchaus annehmbarer Betrag, für das Projekt „Sterntalerhof“ aber eine große Unterstützung. Der Reinerlös der Kinderflohmärkte wurde nämlich auch 2016 dem kompetenten Zufluchtsort mit viel Herz für Familien mit schwer-, chronisch- und sterbenskranken Kindern gespendet.

Dkfm. Karl Kolarik, Geschäftsführer des traditionsreichen Schweizerhauses, verdoppelte den halben Erlös des Kinderflohmarktes am vergangenen Sonntag und übergab die Spende gemeinsam mit Mag. Michael Prohaska, Geschäftsführer der Prater Wien GmbH. So konnte Mag. Harald Jankovits, Leiter des Sterntalerhofs, EURO 2.500,- als Spende in Empfang nehmen. Info: http://www.sterntalerhof.at/

Charity ist uns ein Anliegen!

Neben den gelungenen Großveranstaltungen im Wiener Wurstel-Prater sind uns besonders jene Veranstaltungen zu Herzensangelegenheiten geworden, die neben allem Vergnügen auch noch einem guten Zweck zu Gute kommen. „Spaß in Wien seit 1766“ – so lautet das Motto des Wiener Praters – doch viele Kinder können diesen Spaß nicht live miterleben! Unser Ziel ist es, einigen, zumindest in Form von Spenden, ein wenig Freude in Ihren Alltag zu bringen.

Prater Wien GmbH

Die Prater Wien GmbH, ein Unternehmen der Stadt Wien, ist für die Verwaltung des Wurstelpraters, für die Durchführung von baulichen bzw. infrastrukturellen Projekten sowie organisatorischen Maßnahmen im Sinne einer positiven Gesamtentwicklung des Wurstelpraters verantwortlich. Hier bedarf es einer besonders umsichtigen Standort-Verwaltung, einer traditionsbewussten und visionären Standort-Entwicklung sowie eines strategischen Standortmarketings, wofür die Prater Wien GmbH mit Ihrem Know How steht.

Rückfragen & Kontakt:

Prater Wien GmbH
Dr. Sonja Soukup
Öffentlichkeitsarbeit
+43 664 536 01 39
soukup@praterwien.com
www.praterwien.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | PRT0002