Travel Partner eröffnet Berlin-Büro

Die größte konzernunabhängige Incoming-Agentur Österreichs setzt seinen im Sommer vom neuen CEO Michael Poot angekündigten Expansionskurs um.

Ellmau/Tirol (TP/OTS) - In den vergangenen Monaten wurde das digitale Vertriebsnetzwerk stark ausgebaut, mit November 2016 eröffnet Travel Partner ein Büro in Berlin, sondiert bereits weitere Auslandsniederlassungen und baut mit der Plattform „Ich will Kühe“ (www.ichwillkuehe.at) eine eigene Booking-Plattform auf.

„Berlin ist eine der meistbesuchten Städte der Welt und hat enormes Potential“, ist sich Michael Poot, der seit Juni 2016 an der Spitze von Travel Partner steht, sicher. Damit wird Travel Partner im boomenden Städtetourismus der deutschen Hauptstadt noch stärker Fuß fassen und von diesem Standort aus sein Städtegeschäft in Deutschland weiter steigern. Bereits seit 2011 betreibt die international tätige Incoming-Agentur mit Hauptsitz in Ellmau/Tirol Standorte in Heidelberg sowie in Wien. Das neue Büro am Berliner Gendarmenmarkt wird vorerst mit acht Mitarbeitern besetzt sein.

Travel Partner erweitert digitales Vertriebsnetzwerk

Neben dem wachsenden Städtetourismus weist Berlin einen enormen Boom an Internet Startup Unternehmen auf. „Berlin hat sich in den letzten Jahren als die Stadt in Europa entwickelt, in der sich die meisten Internet Startups niedergelassen haben“, weiß Poot. „In dieser Umgebung sehen wir ideale Voraussetzungen, unser dynamisches digitales Endkundengeschäft – das wir seit 2014 aus Ellmau heraus betreiben – zu vergrößern.“

Von Berlin aus will Poot die Digitalisierung vorantreiben: „In den vergangenen 12 Monaten haben wir über 20 zusätzliche Vertriebsflächen geschaffen und unser Netzwerk mit digitalen Vermarktungspartnern stark erweitert. Damit konnten wir unsere nationalen wie internationalen Vertriebsmöglichkeiten ausbauen und stellen einen Zuwachs der Gästezahl in Österreich sicher.“

Hotelangebote werden innerhalb von 24 Stunden am Markt platziert

Travel Partner positioniert sich damit als verlässlicher Partner für Hoteliers, die schnell und effizient ihre Auslastung optimieren wollen. Angebote können innerhalb von 24 Stunden auf diversen Webplattformen platziert werden – bei Bedarf besteht die Möglichkeit diese jederzeit wieder zu stoppen.

„Das digitale Business revolutioniert die Handelsbeziehungen und in diesem Wandel wollen wir nicht nur mitgehen, sondern Vorreiter sein“, gibt Poot die Marschrichtung vor. „Denn die Bedürfnisse der Hoteliers wandeln sich gewaltig. Die Geschwindigkeit, freie Kapazitäten in direkte Buchbarkeit umzumünzen, wird zur Erfolgswährung unserer erfolgreichen Zukunft. Und diese digitalen Vermarktungsmöglichkeiten werden wir im Dienste unserer Partner und Kunden immer stärker forcieren, damit wahren wir die Interessen der Unterkünfte und können somit flexibel auf die jeweiligen Bedürfnisse reagieren“, so Poot, der einen grundlegenden Umbruch im Reisegeschäft erwartet.

Bereits zu Jahresbeginn lancierte Travel Partner die neue Booking-Plattform „Ich will Kühe“ (www.ichwillkuehe.at), auf der Unterkünfte in Österreich und Deutschland topaktuell angeboten werden. Seit dem Start haben über 28.000 Urlauber gebucht, nun will Poot die Plattform „so groß wie möglich“ machen.

Weitere Expansion für 2017 in Planung

Zudem werden derzeit auch weitere intensive Marktsondierungen betrieben. Bereits im kommenden Jahr will Poot mit Travel Partner neuerlich im Ausland expandieren. Geplant sei derzeit eine weitere eigene Niederlassung in einem Quellmarkt. Derzeit weist Travel Partner rund 130 Mitarbeiter auf, Kooperationen bestehen mit über 2.000 Hotels und ca. 500 Dienstleistern, sowie über 800 Vertriebspartnern in 20 Ländern. Der Umsatz belief sich im Vorjahr auf 72,6 Mio. EUR. Im laufenden Geschäftsjahr soll er im „hohen einstelligen Bereich zulegen“, erklärt Poot.

Rückfragen & Kontakt:

Travel Partner GmbH
Christine Hallbrucker – Assistant to CEO
Austraße 2a
A-6352 Ellmau
t: +43 50 3636 11 31
f: +43 50 3636 2
www.travel-partner.com
christine.hallbrucker@travel-partner.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z810002