Hi-Tech, Alpiner Luxus und ein Gourmetdinner der Extraklasse in Moskau

So machen österreichische Top-Firmen Lust auf den kommenden Winter

Moskau/Lech am Arlberg (TP/OTS) - Das Hotel & Chalet Aurelio*****S Lech, erst kürzlich gekürt zu „Austrias Leading Boutique Hotel 2016“, hat sich zusammen mit der innovativen iSKI Russia App etwas Besonderes einfallen lassen. Die beiden renommierten österreichischen Marken haben kürzlich im StandArt Hotel in Moskau zur Pressekonferenz mit dem Motto „das Beste der österreichischen Alpen“ eingeladen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde der Ausbau der guten Beziehungen von führenden österreichischen Marken in Russland gefördert.

Aurelio General Manager Axel Pfefferkorn und sein Team präsentierten nicht nur das Lecher Luxushotel im Rahmen einer Pressekonferenz, im Anschluss dazu wurden noch österreichische Köstlichkeiten á la „Natural Art Cuisine“ gereicht. Am Abend wurden ausgewählte Gäste verzaubert mit den Kreationen von Aurelio Küchenchef Christian Rescher und Sous Chef Toni Urban zusammen mit StandArt Küchenchef Angel Pascual. Ein einzigartiges Gourmeterlebnis, welches die russische Sterneküche mit der österreichischen Haubenküche verschmelzen lies. Anwesend waren der österreichische Botschafter Dr. Emil Brix, der Leiter der Österreich-Werbung in Moskau Gerald Böhm, CEO von intermaps/iSKI Christian Vonach sowie russische Manager und Meinungsbildner.

Bei diesem einzigartigen Event wurde die Kooperation zwischen den beiden exklusiven Hotels, dem Aurelio Lech und dem StandArt Moskau, feierlich bekanntgegeben - nicht nur vom Erfahrungsaustausch werden die beiden Hotels in Zukunft profitieren, auch Mitarbeiter sollen zu Trainingszwecken ausgetauscht werden. „Ein Ausbau der guten Beziehungen zu Russland, auch in schwierigen Zeiten wie diesen, war ebenfalls ein wichtiger Aspekt für diese Veranstaltung“, so Axel Pfefferkorn, der zusammen mit seinem Team für diesen besonderen Event nach Moskau reiste. Der russische Gästeanteil im Aurelio beträgt 10% und „hier ist noch einiges mehr an Potenzial vorhanden“, so Pfefferkorn. Denn ein beachtlicher Teil der Moskowiter kennt und schätzt Österreich bereits seit langer Zeit – und das Interesse an Wintersport wurde nicht erst seit den Olympischen Spielen in Sotchi geweckt. So entstand die Idee für diese Veranstaltung – ebenfalls durch die bereits vorhandenen Beziehungen zwischen dem fünf Sterne superior Hotel in Lech und dem kürzlich eröffneten Designhotel Mitten in Moskau. Und tatsächlich sind sich die beiden Hotels ähnlicher als man vorerst denkt – nicht nur das Level der Gourmetküche ist eine Gemeinsamkeit - auch der Hang zu Kunst und Kultur in den beiden Häusern ist auffallend.

Bei der gemeinsamen Presseveranstaltung konnte die iSKI Russia App einer interessierten Zuhörerschaft vorgestellt werden. Dank der iSKI Russia ist die iSKI App Serie nun von Canada bis Japan flächenmassig fast vollständig verfügbar, wie Christian Vonach, CEO von intermaps/iSKI festhalten konnte. Frau Anna Kazarina, PM iSKI Russia, präsentierte danach die iSKI Russia im Detail. Die iSKI Russia ist wie alle iSKI Apps die Ski-Informationsquelle im jeweiligen Land und bietet alle Informationen für den perfekten Skitag direkt auf dem Smartphone. Aktuelle Daten und Informationen zum Wetter, den Schneehöhen und der Schneequalität, sowie den geöffneten Anlagen und Pisten, übersichtlich auf Skipanoramen dargestellt, machen die Auswahl eines Skigebiets mit einer iSKI App zum Vergnügen. Mit der Tracking Funktion werden die Skierlebnisse auf Karten und mit den verorteten persönlichen Fotos festgehalten. Somit bietet die iSKI App den Skifahrern alle Informationen für den perfekten Skitag.

Das Hotel & Chalet Aurelio*****S liegt im Herzen des Bergdorfes Lech am Arlberg – dem größten und exklusivsten Skigebiets Österreichs. Mit seiner Lage direkt an der Schlegelkopfpiste und der Möglichkeit von Ski-In / Ski-Out lässt das Aurelio die Herzen aller Wintersportler höher schlagen. Alle 18 Zimmer und Suiten sind individuell eingerichtet und verbinden in harmonischer Weise modernen, zeitgenössischen Stil und Eleganz mit dem alpinen Charme der heimischen Bergwelt. Der 1000m² große Aurelio SPA bietet Entspannung pur und wohltuende Massagen sowie kosmetische Behandlungen mit erstklassigen Produkten. Im Gourmet Restaurant Aurelio´s (drei Hauben Gault Millau) verwöhnen Sie Küchenchef Christian Rescher und sein Team mit österreichischen und internationalen Köstlichkeiten a la „Natural Art Cuisine“. In der gemütlichen Licca Lounge Bar ist man jederzeit willkommen, um in entspannter Atmosphäre einen Drink am offenen Kamin zu genießen. Das separate Aurelio Chalet mit 8 Schlafzimmern, einem eigenen SPA-Bereich, Kaminzimmer, Speisesaal und einem hauseigenen Butler lässt keine Wünsche offen. Das Skigebiet um Lech und den Arlberg bietet einzigartiges Pistenerlebnis auf 305 Kilometer mit 85 Liften und Bahnen. Die kommende Wintersaison im Aurelio beginnt am 2. Dezember 2016.

Russlands erstes Mitglied der Design Hotels, das Hotel StandArt Moskau, befindet sich in einem imposanten Gebäude mit Jugendstil-Fassade im Zentrum von Moskau. Fast alle der 105 modernen und individuell gestalteten Zimmer und Suiten bieten einen atemberaubenden Blick über den Puschkin-Platz. Jedes einzelne Zimmer ist ausgestattet mit den Kunstobjekten von Stanislav Tratsevsky. Küchenchef Angel Pascual, dessen Restaurants in Katalonien zwei Michelin-Sterne erhielten, begeistert die Gäste mit klassischen spanischen Rezepten, inspiriert von lokalen Produkten. Der StandArt SPA by Decléor bietet sowohl Hotelgästen als auch Moskowitern ein außergewöhnliches SPA-Erlebnis, in einer Atmosphäre der Ruhe und Entspannung abseits vom Trubel der Stadt.

www.aureliolech.com
www.standarthotel.com
www.iski.cc

Weihnachtliche Aromen

Mit einem Advent-Menü eröffnet das Aurelio sein Gourmetrestaurant am
10. Dezember 2016. Lassen Sie sich überraschen von den
weihnachtlichen Kreationen von Küchenchef Christian Rescher und
seinem Team!

Datum: 10.12.2016, um 19:00 Uhr

Ort:
Gourmetrestaurant Aurelio´s im Hotel Aurelio
Tannberg 130, 6764 Lech

Url: www.aureliolech.com

Saisoneröffnung

Das Hotel & Chalet Aurelio*****S in Lech öffnet seine Türen für die
kommende Wintersaison am 2. Dezember 2016.

Datum: 2.12.2016, um 00:00 Uhr

Ort:
Hotel Aurelio
Tannberg 130, 6764 Lech

Url: www.aureliolech.com

Rückfragen & Kontakt:

Hotel & Chalet Aurelio*****S
Claudia Epp
Sales, Marketing & PR Manager
marketing@aureliolech.com
Tel.: +43 5583 2214

iSKI Russia
Anna Kazarina
Product Manager
anna.kazarina@intermaps.com
Tel.: +43 1 581 292521

Hotel StandArt
Anastasia Markitan
PR Manager
pr@standarthotel.com
Tel.: +7 916173 84 01

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001