„Raus aus der Klasse, rauf auf die Piste!“

Österreichs größte Winterschulsportaktion „ski4school“ startet in Salzburg / all-inclusive-Skitag ab € 27,- / Förderung des Wintersports / geringer Aufwand für Lehrer

Als Familienvater weiß ich, wie schwierig es ist, den Skisport und die Schule zu verbinden. Ski4school erleichtert das den Verantwortlichen in den Schulen wesentlich. Dadurch werden Spaßfaktor und der Nutzen des Skisports zugleich an unsere Jugend herangetragen. Eine typische Win-Win-Situation für alle!
Reinfried Herbst, Olympia Medaillengewinner
Durch unsere erstklassige Beratung und die Abwicklung sowie Organisation aus einer Hand wird den Lehrern viel Arbeit abgenommen. Das Produkt ski4school punktet nicht nur mit heimischen Skigebieten, erstklassigem Leihmaterial, professionellen Skischulen - Schüler und Lehrer profitieren von günstigen Fixpreisen ohne versteckte Nebenkosten
Paul Blaguss, Geschäftsführer von Blaguss

Wien/Salzburg (TP/OTS) - „ski4school“ ist die größte, erfolgreiche Winterschulsport-Aktion und bringt seit dem Jahr 2010 über 200.000 Schülerinnen, Schüler und Begleitpersonen aus den Bundesländern Wien, Niederösterreich, Burgenland und Steiermark auf die Piste. Mit Dezember startet Blaguss nun auch mit dem Schulski-Angebot in Salzburg, das auch vom ÖSV unterstützt wird.

Ski4school „all-inclusive“ ist der vollständige organisierte Skitag inklusive Rahmenprogramm für alle Schulstufen. Die Skitage werden jeweils Montag bis Freitag, ausgenommen der gesetzlichen Feiertage sowie der gesetzlich vorgeschriebenen Schulferien während der jeweiligen Skisaison durchgeführt. In Salzburg ist dieses Erlebnis bei unseren Partnerskigebieten Karkogel Abtenau und Rauriser Hochalmbahnen ab EUR 27,- pro Schüler möglich. 

Grundstein für die Zukunft

 „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – wer im Kindesalter Spaß an einer Sportart oder Freizeitaktivität gefunden hat, wird dies im Erwachsenenalter eher wiederholen, als jemand, der dies nicht als Kind und Jugendlicher erlernt hat. Ziel der Aktion „ski4school“ ist, den Ski- und Wintersport für die nächsten Generationen aufzubauen und zu erhalten.

„Wir freuen uns sehr, dass es ski4school nun auch in Salzburg gibt. Durch diese Aktion werden mehr Kinder in den Schnee geführt und für den Wintersport begeistert. Gerade im Kindesalter ist es sehr wichtig, die Faszination Wintersport zu erleben und zu manifestieren. So bleiben viele „Newcomer“ aus dem Nachwuchsbereich Ihr ganzes Leben lang aktiv und können diese besondere Leidenschaft auch für die Zukunft erhalten und weiterführen“, so Bartl Gensbichler, Präsident SLSV. 

Förderung der lokalen Wirtschaft, Entwicklung mit PädagogInnen

 Ziel des Projektes ist es auch, die lokale Wirtschaft zu fördern, denn „ski4school“, das gemeinsam mit Pädagogen und Pädagoginnen entwickelt wurde, generiert verstärkte Auslastung zwischen Montag und Freitag, und abseits der Schulferien. Regionale Partner, wie lokale Skischulen, Restaurants und Hütten, Ausrüstungsverleih, etc. sichern den nachhaltigen Zugang dieses Projektes. Erfahrungen haben gezeigt, dass die Teilnehmer der ski4school-Programme in ihrer Freizeit mit Familie und Freunden das besuchte Skigebiet wieder aufsuchen und Spaß auf der Piste genießen! 

Als Familienvater weiß ich, wie schwierig es ist, den Skisport und die Schule zu verbinden. Ski4school erleichtert das den Verantwortlichen in den Schulen wesentlich. Dadurch werden Spaßfaktor und der Nutzen des Skisports zugleich an unsere Jugend herangetragen. Eine typische Win-Win-Situation für alle!“, so Reinfried Herbst, Olympia Medaillengewinner. 

Unterstützung der Lehrer und einfachste Organisation

Mit den ski4school-Angeboten offeriert Blaguss nicht nur Wintersport zum besten Preis, das kompetente Organisationsteam unterstützt die Lehrer optimal bei der Abwicklung – von Auswahl, Beratung bis hin zur punktgenauen und transparenten Abwicklung.

Durch unsere erstklassige Beratung und die Abwicklung sowie Organisation aus einer Hand wird den Lehrern viel Arbeit abgenommen. Das Produkt ski4school punktet nicht nur mit heimischen Skigebieten, erstklassigem Leihmaterial, professionellen Skischulen - Schüler und Lehrer profitieren von günstigen Fixpreisen ohne versteckte Nebenkosten,erläutert Paul Blaguss, Geschäftsführer von Blaguss. So ist ein „all-inclusive-Skitag“ für die ganze Klasse bereits ab EUR 27,- möglich.

 

Blaguss ski4school mit breiter Angebotspalette zum besten Preis

Ski4school bietet mehrere Varianten, um den Kindern das Erlebnis „Schnee und Wintersport“ näher zu bringen: All-inclusive-Skitage, 3-Tage Mini-Wintersportwoche, 5- oder 6-Tage Wintersportwoche bzw. die individuelle Organisation der Schulskikurs-Wochen.

Beste Preise für den perfekten Skitag finden Sie unter: 
http://www.blaguss.at/sites/default/files/blaguss_ski4school_salzburg_preise_20162017.pdf

Karkogel Abtenau

Liftanlagen:          1 Kabinenbahn, 3 Schlepplifte
Pistenkilometer:      leicht 6,0 km, mittel 3,0 km, schwer 1,0 km
Rodelbahn:            3,0 km
Fahrtzeit:            pro Strecke ab Salzburg ca. 1 Stunde  

Rauriser Hochalmbahnen

Liftanlagen:          3 Gondelbahnen, 1 Sesselbahn, 6 Schlepplifte
Pistenkilometer:      leicht 15,0 km, mittel 12,5 km, schwer 5,0 km
Rodelbahn:            2,5 km
Fahrzeit:             pro Strecke ab Salzburg ca. 1,5 Stunden


Nähere Informationen:

www.salzburg.ski4school.at

Tel: 0662 / 650 000

Rückfragen & Kontakt:

Blaguss Reisen GmbH
Claudia Pich
T: +43 1 61090 - 105
Mail: cpich@blaguss.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z280001