Gemeinsame Zukunft für Blaguss Gruppe und Vorderegger Reisen

Zell am See/Salzburg/Wien (TP/OTS) -  Die Blaguss Gruppe, eines der führenden privaten Personentransport- und Reiseunternehmen in Österreich, beteiligt sich mehrheitlich am renommierten Salzburger Bus- und Touristikunternehmen Vorderegger Reisen GmbH & Co KG

Vorderegger und Blaguss starten im November mit dem nun gemeinsamen Unternehmen in Salzburg, wobei alle Geschäftsbereiche und Standorte in Salzburg und Zell am See erhalten und ausgebaut werden. Die Familien Vorderegger und Stifter bleiben dem Unternehmen in der Geschäftsleitung erhalten und werden auch weiterhin den Erfolg des gut geführten Unternehmens in den Kernkompetenzen verantworten.

Neues starkes Busunternehmen für Salzburg

Der Busbetrieb wird ausgebaut und mit der Blaguss-Niederlassung in Salzburg organisatorisch unter der Leitung von Christian Rathmanner vereint. Das neue, starke Busunternehmen für Salzburg wird mit den Standorten in Zell am See und Salzburg sowie dem Blaguss-Hub in Wien neue Maßstäbe setzen. Die Marken der beiden Familienunternehmen werden zusammengeführt, alle  Arbeitsplätze bleiben erhalten.

Stärkung und Ausbau von Incoming und Veranstalter

Der Busveranstalter führt in bewährter Weise seine Programme weiter, Bus-Flug-Kombinationen, hochwertige und mit Liebe ausgearbeitete Rund- und Studienreisen sowie ein breitgefächertes Bäderbus-Programm werden weiterhin angeboten. In der gemeinsamen neuen Kooperation können diese Geschäftsfelder gestärkt und ausgebaut werden.

Das Incoming wird weiter von Zell am See aus betrieben. Vorderegger war schon sehr früh als Pionier auf neuen Märkten, wie Russland und im Arabischen Raum, tätig. Die Nahmärkte im zentraleuropäischen Raum wurden konstant ausgebaut und die Fernmärkte Indien und Asien mit China werden verstärkt bearbeitet.


Mag. (FH) Paul Blaguss, Eigentümer der Blaguss Gruppe:

„Es war mir eine Ehre, als ich von den Familien Vorderegger und Stifter angesprochen wurde, ob wir Interesse hätten, uns am Unternehmen zu beteiligen. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit den bisherigen Eigentümern das Unternehmen weiter zu entwickeln und die Geschäftsfelder nachhaltig auszubauen.“

„Die Erweiterung mit Vorderegger Reisen rundet das Blaguss-Portfolio für Salzburg und den alpinen Raum perfekt ab, die Kompetenz und das Standing der Familien Blaguss, Vorderegger und Stifter in den touristisch stark entwickelten Regionen, speziell die Skigebiete im Pinzgau und Pongau, wird das Synergiepotenzial auf einen neuen Level heben.“


Andrea Stifter, Eigentümerin Vorderegger Reisen GmbH & Co KG:

„Das Interesse für die Zukunft gerüstet zu sein und das Geschaffene nachhaltig und erfolgreich – auch im Sinne der Mitarbeiter – weiter zu geben und trotzdem mitgestalten zu können, hat mich und meinen Bruder dazu bewogen, die strategischen Schritte einzuleiten. Ich weiß, dass wir mit Blaguss einen Partner auf Augenhöhe gefunden haben, mit dessen Unternehmensgröße und Kompetenz im Rücken, wir die zukünftigen Herausforderungen meistern und das Geschäft weiter ausbauen werden.“


Alfred Vorderegger, Eigentümer Vorderegger Reisen GmbH & Co KG:

„Das Mobilitätsverhalten der Gesellschaft hat sich in den letzten Jahren dahingehend verändert, dass der Reisebus immer mehr an Bedeutung gewinnt und immer mehr neue Zielgruppen anspricht. Mit dem Ausbau unseres Busreiseveranstalters und unserer Reiseprogramme tragen wir nicht nur diesem Trend Rechnung, wir stärken hier auch unsere Kompetenz und unsere Marktpräsenz.“

www.blaguss.com
www.vorderegger.at 

Über Blaguss Unternehmensgruppe:

Die Blaguss Unternehmensgruppe ist Österreichs führendes privates Transport- und Reiseunternehmen für Österreich und Osteuropa. Seit fast 90 Jahren als Familienunternehmen mit Gründungssitz im Burgenland aktiv, bürgt der Name Blaguss für Sicherheit, Verlässlichkeit und höchsten Qualitätsanspruch. Mit einer der jüngsten Flotten Europas (Die Busse haben ein Durchschnittsalter von 2,1 Jahren.) achtet Blaguss auf konstant sinkenden Treibstoffverbrauch und steigende Umweltqualität auf der Straße. Die Wartung der Busse, öfter als vom Gesetz vorgeschrieben, erfolgt in den eigenen Fachwerkstätten in Österreich.

Neben dem bekannten Blaguss Bus-Charter, Blaguss Touristik (Reiseveranstalter für Bus- und Flugreisen; 12 Reisebüros in Wien, NÖ, Bgld; Ski4school – Österreichs größte Schulsportaktion), Blaguss Minibus (Experte für Transportservice von Menschen mit eingeschränkter Mobilität), bedient Blaguss Pendler- und Linienverkehrsnetze innerhalb Österreichs sowie Europa.

Die Blaguss Gruppe beschäftigt über 1350 Mitarbeiter an den Standorten in Österreich, Deutschland,  Slowakei und Ungarn und verzeichnet einen Jahresumsatz von EUR 165 Mio. Die Flotte umfasst rund 450 Fahrzeuge mit einem Durchschnittsalter von 2,1 Jahren. Das Investitionsvolumen für den Standort Salzburg betrug in den letzten beiden Jahren knapp EUR 10 Mio.

www.blaguss.com 

Über Vorderegger Reisen GmbH & Co KG

Das Unternehmen wurde im Jahr 1957 von Familie Vorderegger gegründet und wird in zweiter Generation  von Alfred Vorderegger und Andrea Stifter geführt.  Das traditionsreiche Unternehmen ist vor allem im Raum Salzburg für seine hervorragenden Dienstleistungen in den Bereichen Incoming, Reisebüro, Reiseveranstalter und Buscharter bekannt. Der Bus-Reiseveranstalter ist  spezialisiert auf  Bus-Flug-Kombinationen und hochwertige Bus-Rundreisen und im  Incoming gilt das Unternehmen als Pionier auf den neuen Märkten. Im Busbetrieb kann man die Stärke des lokalen Partners besonders im touristischen Verkehr in den Winter- und Sommersaisonen in langjährigen Partnerschaften umsetzen.

Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten in Salzburg und Zell am See rund 45 Mitarbeiter. Die Busflotte umfasst 13 Fahrzeuge.

www.vorderegger.at

Rückfragen & Kontakt:

Blaguss Unternehmensgruppe
Claudia Pich, Unternehmenssprecherin
T: 01 / 610 90-105
cpich@blaguss.com
www.blaguss.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z280002