Sternenstadt St.Gallen

Die Weltkulturerbestadt verwandelt sich vom 24.11.-24.12. in ein Meer aus Lichtern. Dabei funkeln 700 Sterne in einer eigens für die Schweizer Sternenstadt erdachten Lichtchoreografie.

Wien/St.Gallen (TP/OTS) - Am 24. November bildet die Sternenvernissage den Auftakt zur St. Galler Weihnachtszeit. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland werden den Moment einfangen und festhalten, wenn die Lichter der 700 Sterne an diesem Abend über ihren Köpfen angehen. Sie geben der Schweizer Sternenstadt auch ihren Namen.

Ein Besuch lohnt sich aber nicht nur wegen der Sterne. Der heimliche Stargast wird mit dem Helikopter eingeflogen – eine knapp 20 Meter hohe Tanne, bestückt mit 18‘000 Lämpchen. Diese werden am 1. Adventssonntag auf dem Klosterhof feierlich angezündet. Weiter unten in den Altstadtgassen inspiriert der romantische Weihnachtsmarkt derweil zu außergewöhnlichen Geschenksideen und bietet ursprüngliche Handwerkskunst und liebevoll hergestellte Leckereien. Vom Waaghaus über den Bohl bis zum Marktplatz laden 70 Anbieter in ihren Holzhüttchen zum Stöbern und Schlemmen ein. Außerdem werden donnerstags bis samstags spezielle Adventsführungen und Rundgänge angeboten. Konzerte in der barocken Kathedrale und der St. Laurenzenkirche sowie Veranstaltungen und Lesungen im Waaghaus-Saal machen die Vorweihnachtszeit in St. Gallen zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Utl.: Termine in der Adventszeit:

Utl.: St.Galler Weihnachtsmarkt

24. November bis 24.Dezember, Waaghaus, Bohl, Marktplatz
Utl.: Sternenvernissage

Donnerstag, 24. November: 18.45 Uhr: Festakt zur Illuminierung der St.Galler Sternenstadt beim Vadian-Denkmal (Marktgasse) mit Carmen Fenk.

Utl.: Adventsingen auf dem Klosterplatz

18. Dezember 2016, 18 Uhr: Jeder ist zum gemeinsamen Adventssingen beim großen Weihnachtsbaum im Stiftsbezirk willkommen.

Utl.: St.Galler Chlausritt

Die historische Altstadt St.Gallens bietet einen stimmungsvollen Rahmen für festliche Traditionsveranstaltungen. Beim 43. Chlausritt am 1. Dezember 2016 etwa reiten die Nikoläuse in der Abenddämmerung zusammen mit den "Schmutzlis" und mit Engeln in die Stadt ein und bilden einen festlichen Reiterzug.

www.sternenstadt.ch

Rückfragen & Kontakt:

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Market Manager Österreich Ungarn
+43 (0)1 513 26 40 11
urs.weber@switzerland.com
http://www.MySwitzerland.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T360002