Disrupt the ski pass - Slopestars.cc gewinnt Innovationspreis bei Dolomiti Superski

"Disrupt the ski pass" war die Aufgabenstellung beim Innovation Camp von Dolomiti Superski in Gröden. Slopestars.cc aus Graz konnte diese Challenge mit dem 1. Platz für sich entscheiden.

Graz/Gröden (TP/OTS) - 30 Experten in 5 Gruppen haben 2 Tage lang an neuen Konzepten und Möglichkeiten getüftelt, um den Skipass und das Erlebnis komplett zu erneuern. Ziel für Dolomiti Superski war die Customer Experience ihrer Kunden zu verbessern und gleichzeitig neue Geschäftsmodelle für das Skigebiet zu schaffen.
Aufbauend auf die jahrelange Erfahrung in eCommerce für Bergbahnen konnte das Gesamtkonzept von Slopestars.cc in allen Bereichen überzeugen:

Das Smartphone als Skiticket

„Wir haben unsere Lösung bereits bei zahlreichen Bergbahnen in Österreich erfolgreich im Einsatz und können daher auf ein erprobtes System mit jahrelanger Erfahrung aufbauen. Am Ende konnten wir vor allem damit überzeugen, dass wir unsere Smartphone Lösung als zusätzliche Alternative für die Keycard, in die bestehende Infrastruktur integrieren. Somit können wir teure Zusatzinvestitionen auf Seite der Hardware vermeiden. Die eigentliche Magie passiert in unserer Online Ticketing Software“, erläutert Georg Baumgartner, der Gründer und CEO von Slopestars.cc, die Entscheidung der Jury.

Neue Zusatzleistungen für mehr Umsatz und Service

Neben dem Smartphone als Zutrittsmöglichkeit überzeugten auch die weiteren Möglichkeiten an Serviceleistungen, die für den Kunden noch mehr Erlebnisse und für die Bergbahnen neue Umsatzmöglichkeiten bedeuten. Besteht der Zugang zum Kunden über den Onlineshop, so verkaufen wir sämtliche Leistungen der Bergbahnen.

In der Begründung für die Entscheidung der hochkarätig besetzten Jury wurde neben der professionellen Herangehensweise an die Themen, besonders die dahinter liegende Vision, kombiniert mit einem realistischen Umsetzungsplan gewertet. Weiters die Tatsache, dass bereits zahlreiche Bergbahnen erfolgreich betreut werden und der Ansatz möglichst auf bestehende Infrastruktur zurückzugreifen, als ausschlaggebend bezeichnet.

Über Slopestars

Slopestars.cc, an der auch Europas größtes Wintersportportal Bergfex beteiligt ist, betreut zusammen mit TAO Digital zahlreiche Online Ticket Shops für österreichische Bergbahnen. Neben den reinen technischen Lösungen werden auch Vermarktungsleistungen und Zusatzservices rund um das Thema Ticketing angebunden, um das Thema eCommerce für Bergbahnen als Ganzes abzudecken.

Rückfragen & Kontakt:

Georg Baumgartner
Founder, CEO Slopestars.cc
georg@slopestars.cc
0043(0)6648407133

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002