Neujahrskonzert mit Erich Polz und Modus 21 in Bad Gleichenberg

"Diesen Erdenwinkel lieb' ich.", schrieb bereits im Jahr 1906 Peter Rosegger über Bad Gleichenberg.

Bad Gleichenberg (TP/OTS) - Die erste Cursaison im Jahre 1837 begann mit 118 Kurgästen aus der gehobenen adeligen Gesellschaft. Durch die Verbindungen Graf Wickenburgs als Gouverneur der Steiermark besuchte fast der gesamte europäische Hochadel den neu gegründeten Kurort. Im Jahr 1890 In der Blütezeit des „Curortes Bad Gleichenberg“ war der Ruf weit über die Grenzen der Donaumonarchie gedrungen.

Heute ist DAS KURHAUS Bad Gleichenberg eines der schönsten und modernsten Kurhäuser und ansprechendsten 4-Sterne-Hotels Österreichs. Seine einzigartige Lage bietet das perfekte Ambiente für Ruhesuchende und Menschen, denen ihre Gesundheit wichtig ist.

Dieses Jahr knüpft DAS KURHAUS mit der Veranstaltung eines Neujahrskonzerts an die alten Traditionen an.

Der in der Steiermark geborene Dirigent Erich Polz begann im September 2008 das Dirigier-studium unter Professor Georg Mark an der Konservatorium Wien Privatuniversität. 2013 folgte der Abschluss mit Auszeichnung. Im Juni 2012 debütierte er als Leiter der Wiener Konzertvereinigung im Wiener Konzerthaus. Im Jahr 2013 gründete Erich Polz mit seiner Konzertmeisterin Verena Nothegger das Kammerorchester „MODUS 21“, das Spitzentalente aus ganz Europa vereint, die teils schon bei den Wiener Philharmonikern, der Staatskapelle Dresden und dem Brucknerorchester Linz reüssieren.

Das Neujahrskonzert mit dem Dirigenten Erich Polz und seinem Orchester Modus 21 findet am Sonntag, 08.01.2017 ab 11:00 Uhr im Mailandsaal in Bad Gleichenberg statt.

Die Karten für dieses einzigartige Neujahrskonzert sind im Kurhaus Bad Gleichenberg, in allen Filialen der Raiffeisenbank sowie über Ö-Ticket - www.oeticket.com – erhältlich.

Neujahrskonzert mit Erich Polz und Modus 21 in Bad Gleichenberg

Neujahrskonzert am Sonntag, 08.01.2017 um 11:00 Uhr im historischen
Mailandsaal in Bad Gleichenberg mit Erich Polz und Modus 21. Karten
erhältlich über das Kurhaus Bad Gleichenberg, alle
Raiffeisen-Filialen und www.oeticket.com

Datum: 8.1.2017, 11:00 - 13:00 Uhr

Ort:
Mailandsaal
Mailandbergstraße 10, 8344 Bad Gleichenberg

Url: www.daskurhaus.at

Rückfragen & Kontakt:

DAS Kurhaus Bad Gleichenberg
Mag. (FH) Verena Boeheim
Untere Brunnenstraße 40
8344 Bad Gleichenberg
T +43 (0) 3159 2294 4061 | F +43 (0) 3159 2294 4506
v.boeheim@daskurhaus.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0005