eAward 2017: elements ist unter den Nominierten

Mit dem Projekt „Intersport Rent – uns ist kein Berg zu hoch“ gehört die Salzburger Digitalagentur elements in der Kategorie "Tourismus und Service" erneut zu den Besten

Salzburg (TP/OTS) - Der eAward ist einer der großen IT-Wirtschaftspreise in Österreich, der jährlich vom Fachverlag Report in Zusammenarbeit mit der Plattform Digitales Österreich des Bundeskanzleramts sowie weiteren Sponsoren aus der Wirtschaft verliehen wird. Die unabhängige Expertenjury zeichnet Projekte, Services und Produkte aus Österreich aus, die besonders durch einen hohen Kundennutzen überzeugen. Darunter ist auch das Projekt „Intersport Rent – uns ist kein Berg zu hoch“, umgesetzt von der Agentur elements, das es in der Kategorie "Tourismus und Service" in die engere Auswahl geschafft hat.

Intersportrent.at ist eine webbasierende E-Commerce-Applikation von INTERSPORT Österreich und repräsentiert die neue Generation des Online-Verleihs von Sport-Equipment. Besucher können bei über 190 Standorten, in den größten Wintersportdestinationen und -regionen in Österreich, ihr Sport-Equipment online vorab reservieren. Einfach Ort und Anzahl der Personen angeben und schon können die gewünschten Produkte ausgewählt werden. Mit einer Dauer von nur ca. 60 Sekunden ist intersportrent.at nicht nur die schnellste Online-Reservierung in Österreich, sondern mit über 250.000 Bewertungen und einer durchschnittlichen Beurteilung von 4.5/5 auch die führende Applikation im Bereich des Verleihs von Sportartikel.

Die Gewinner des eAwards werden am 23. Februar 2017 bei der Preisverleihung in Wien bekannt gegeben.

Rückfragen & Kontakt:

BA Marion Gebhart
t +43 662 876 606
marion.gebhart@elements.at
www.elements.at

elements.at New Media Solutions GmbH
Gusswerk Halle 6
Söllheimerstraße 16
5020 Salzburg / Austria

fb www.facebook.com/elements.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T910003