Zertifizierte Wanderqualität in Erpfendorf

Neue Wandererlebnisse und Urlaub fürs Auto in der Region St.Johann in Tirol

St. Johann in Tirol (TP/OTS) - Bereits seit einigen Jahren findet in der Region St. Johann in Tirol, inmitten der Kitzbüheler Alpen, eine konsequente Weiterentwicklung des Wanderangebotes statt. Themenmanagerin Mag. Martina Foidl und Regionsgeschäftsführer Gernot Riedel, freuen sich nunmehr über einen weiteren Gipfelsieg auf dem Weg zur Top-Wanderregion.

So wurde die Region für das „Wanderdorf Erpfendorf“ und den Themenweg „Grießbachklamm“ kürzlich auf der Ferienmesse in Wien, im Rahmen der Zertifikatsverleihung der österreichischen Wanderdörfer, ausgezeichnet. „Wir haben in den letzten knapp fünf Jahren, gemeinsam mit vielen Partnern, zahlreiche Qualitätsverbesserungen und Weiterentwicklungen an unserem Wanderangebot durchgeführt, attraktive neue Erlebnisse geschaffen und arbeiten aktuell auch schon wieder an neuen Attraktionen, z.B. für das Kaiserbachtal, einem wildromantischen Tal direkt bis ins Kaisergebirge“, unterstreichen beide die hohe Bedeutung des Wanderthemas in der Region.

Auch auf betrieblicher Ebene gibt es Erfreuliches zu melden: so gibt es seit heuer mit den dem Aktivhotel Crystal, Alpenhotel Kaiserfels in St. Johann sowie dem Vitalhotel Berghof in Erpfendorf drei zertifizierte Wanderbetriebe, die dem Gast garantierte Wanderqualität auf hohem Niveau bieten.

Damit auch das Auto etwas Erholung vom urlaubenden Besitzer bekommt, bietet die Region mit der neuen Gästekarte ganzjährig die kostenlose Benutzung aller öffentlichen Buslinien an, wodurch der Urlaubsradius für entdeckungslustige Wanderer nochmals massiv erweitert wird.

Alle Infos dazu gibt’s auf www.wandern.kitzalps.cc

Rückfragen & Kontakt:

Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol
info@kitzalps.cc

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z140001