Ski- und Biathlon-WM: Medaillenregen in den TirolBergen in St. Moritz und Hochfilzen

Tirol feiert die Weltmeister

St. Moritz / Hochfilzen (OTS) -
TirolBerg St. Moritz:

Es war der Höhepunkt des Tirol-Abends in St. Moritz: die Bronzemedaillen-Gewinnerin der Damen-Kombination Michaela Kirchgasser feierte ihren Stockerlplatz im TirolBerg. Damit setzte sie dem ohnehin schon hochkarätigen Programm die Krone auf. Einlagen der Tanzcompany des Tiroler Landestheaters, die Stippvisite der Super-G-Silbernen Tina Weirather, das Aufeinandertreffen von Skilegenden mit Prominenz aus Medien, Wirtschaft und Politik sowie die nachmittägliche Präsentation von Spitzenleistungen des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorts Tirol sorgten für beste Stimmung anlässlich des Tirol-Tages.

TirolBerg Hochfilzen:

Gold für Gabriela Koukalova (Tschechien), Silber für Laura Dahlmeier (D) und Bronze für die Französin Anais Chevalier – so lautet das Ergebnis des zweiten Rennens der Biathlon WM in Hochfilzen. Wie versprochen, stattete die „versilberte“ Laura Dahlmeier dem TirolBerg wiederum einen Besuch ab – diesmal mit ihren besten Freundinnen. Anais Chevalier freute sich ebenso über ihren ersten symbolischen TirolBerg – gefeiert würde erst morgen, so das Betreuerteam.

Die vollständigen Presseaussendung aus den TirolBergen: www.tirolberg.pressezone.at 

Download und Einbindungsdetails

Rückfragen & Kontakt:

Tirol Werbung GmbH
c/o Florian Neuner
Maria-Theresien-Str. 55
a-6020 Innsbruck
t: +43 512 5320 320
f: +43 512 5320 92320
m: +43 664 80532320
presse.tirol.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T250002