Kombination aus Skivergnügen und Kulinarik am Berg kommt bei Gästen gut an

Studie: Region Schladming-Dachstein mit gastronomischem Top-Angebot am Berg / Genussvolle Events für Gaumenfreuden / Starkoch Johann Lafer lädt zu großer Wintegrillparty

Schladming (OTS) - Die Kombination aus Skivergnügen und gutem, regionalem Essen zeichnet die österreichische Urlaubsregion Schladming-Dachstein aus. Dies belegt aktuell die renommierte Studie „Best Ski Resorts”, in der die Region als eine der Destinationen mit dem besten gastronomischen Angebot am Berg ausgewiesen wird. Im März können sich Urlauber in Schladming-Dachstein bei Veranstaltungen wie “Snow and Beef”, dem “höchsten Bauernmarkt der Alpen” oder Johann Lafer’s großer “Wintergrillparty” den kulinarischen Genüssen abseits der Pisten hingeben. Alle Infos auf www.schladming-dachstein.at.

“Die Vielfalt der Menüs auf den Skihütten bereichert das touristische Angebot und das honorieren die Gäste”, weiß Mathias Schattleitner, Tourismuschef in Schladming-Dachstein. “Urlauber erwarten sich heute auch am Berg mehr als nur Wiener Schnitzel oder Würstel mit Pommes frites. Die Hüttenköche unserer Region bereiten authentische Menüs nach traditionellen Rezepten zu – von der deftigen Suppenschüssel über Krapfen mit echtem Steirerkäse bis hin zum frischen, selbstgemachten Strudel.” >>

>> Pressetext & FOTOS:
http://www.pressefach.info/schladming-dachstein

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Mathias Schattleitner, +43/(0)3687/23310, presse@schladming-dachstein.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | WND0001