US-Weinbewerter hat Österreichs Top-Weißweine gekürt

Mautern, Wachau (OTS) - Das renommierte US-amerikanische Weinmedium „Vinous“ hat in seinem jährlichen Bericht wieder die besten Weißweine Österreichs bewertet. Das Ranking zeugt wiederholt von der ausgezeichneten Qualität der österreichischen Weine. Spitzenreiter ist der 2013 Steiner Hund Riesling vom Nikolaihof Wachau mit einer Top-Bewertung von 97 (von 100 möglichen) Punkten.

Insgesamt kann der Nikolaihof auch heuer mit einem hervorragenden Ergebnis aufwarten: 13 Nikolaihof Weine sind mit mehr als 90 Punkten bewertet worden. So wurde etwa der 2004 Steinriesler Riesling mit starken 95 Punkten ausgezeichnet. Bewertet hat David Schildknecht, einer der einflussreichsten Weinkritiker österreichischer Weine im englischsprachigen Raum. Er beschreibt den Gewinner als „höchst elegant und von seidiger Struktur“, mit „belebendem, vibrierendem und dynamisch-komplexem Abgang. Schildknecht zum Platz 1: „Angesichts all der Erfahrungen, die wir jetzt mit österreichischem Riesling aus diesem Jahrgang haben, waren die Erwartungen an den aktuellen Steiner Hund Riesling besonders groß.“

International angesehene biodynamische Weine aus dem Herzen Österreichs

Der Familienbetrieb Nikolaihof Wachau im Herzen des UNESCO Welterbe zählt mit seiner 2.000-jährigen Geschichte nicht nur zu den ältesten Weingütern Österreichs, sondern darf sich auch als Demeter-Pionierweingut bezeichnen. Seit 1971 wird hier nach biodynamischen Richtlinien gearbeitet – ohne Herbizide, Pestizide, Fungizide oder Kunstdünger einzusetzen. Das brachte dem Weingut auch international viel Anerkennung ein - so werden die Weine des Nikolaihof regelmäßig in internationalen Weinbewertungen genannt und ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

Nikolaihof Wachau
wein@nikolaihof.at
+43 2732 82901

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z230002